Suchergebnisse für steuern



  • Südzucker: Hier geht es steil bergauf!

    29.07.2016 von Yannik Esters

    ... dem Unternehmen wieder aufwärts gehen. So stand nach den Monaten März bis Mai ein operativer Gewinn vor Zinsen und Steuern von 110 Millionen Euro zu Buche. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung von sage und schreibe 93 Prozent! ...

    [ mehr ]

  • Daimler: Sensationelles Ergebnis!

    29.07.2016 von Yannik Esters

    ... gestiegen Die Umsatzerlöse kletterten um 22 % von 2,8 Mrd. Euro im Vorjahr auf 3,4 Mrd. Euro. Der operative Gewinn vor Steuern und Zinsen konnte sich mehr als deutlich um 71,37 % steigern und erreichte mit 401 Mio. Euro einen Bestwert. Die erzielte ...

    [ mehr ]

  • Kuka zeigt sich operativ glänzend

    29.07.2016 von Yannik Esters

    ... der Midea Group verwiesen, zudem auf Kosten für Aktienprogramme für die Mitarbeiter. Diese Kosten sollen das Ebit (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) im laufenden Geschäftsjahr um rund 30 Mio. Euro belasten. Die Berater und Mitarbeiter, die von den ...

    [ mehr ]

  • Lufthansa: Irgendwie verworren

    28.07.2016 von Yannik Esters

    ... 1. Halbjahr 2,7 % hinter dem Vorjahreszeitraum zurück. Doch dafür verbesserte sich das bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern um 13 % auf 529 Mio. Euro. Das bereinigte EBIT für das Passagiergeschäft wuchs besonders stark um 77 % auf 441 ...

    [ mehr ]

  • Leoni: Was war der Anlass für diesen Kursanstieg?

    28.07.2016 von Yannik Esters

    ... einige Marktteilnehmer nochmal von schlechten Zahlen aus. Da reichte es, dass im zweiten Quartal ein Ebit (= Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von 38 Mio. Euro gemeldet werden konnte, um positiv zu überraschen. Für das erste Halbjahr soll das Ebit bei ...

    [ mehr ]

  • Zalando: Der Laden brummt!

    28.07.2016 von Yannik Esters

    ... konnte das in Berlin ansässige Unternehmen seinen Umsatz hier auf bis zu 924 Millionen Euro vorantreiben. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) steigerte sich auf 68 bis 88 Millionen Euro und die Ebit-Marge, verzeichnete ein Plus von bis zu 9,5 ...

    [ mehr ]

  • Zalando: Alles nur unverbindlich?

    27.07.2016 von Yannik Esters

    ... auf 909 bis 924 Mio. Euro. Das Ebit soll demnach bei 68-88 Mio. Euro gelegen haben. Ebit bezeichnet den Gewinn vor Steuern und Zinsen. Das würde einer bereinigten Ebit-Marge von 7,5% bis 9,5% entsprechen. Zum Vergleich: Im entsprechenden Vorjahresquartal ...

    [ mehr ]

  • Evotec: Ist der Optimismus berechtigt?

    27.07.2016 von Yannik Esters

    ... der Biotech-Branche seine Jahresprognose deutlich angehoben hat. Und zwar soll das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) gegenüber dem Vorjahr um sage und schreibe 100 Prozent gesteigert werden. Die bisherige ...

    [ mehr ]

  • Evotec profitiert auf voller Länge

    26.07.2016 von Yannik Esters

    ... den Anlegern für blendende Stimmung gesorgt. Wie das Unternehmen mitteilte, soll das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um mehr als 100 Prozent gesteigert werden. Das nenn ich mal eine Ansage. Zuvor hatte ...

    [ mehr ]

  • Zalando: Reicht das Ergebnis auch fürs ganze Jahr?

    25.07.2016 von Yannik Esters

    ... auf 909 bis 924 Mio. Euro. Das Ebit soll demnach bei 68-88 Mio. Euro gelegen haben. Ebit bezeichnet den Gewinn vor Steuern und Zinsen. Das würde einer bereinigten Ebit-Marge von 7,5% bis 9,5% entsprechen. Zum Vergleich: Im entsprechenden Vorjahresquartal ...

    [ mehr ]

Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt