Suchergebnisse für steuern



  • Wirecard: Das sieht gut aus

    30.08.2016 von Robert Sasse

    ... ,4 Mio. Euro. Dabei konnte das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen im 2. Quartal um exakt den gleichen ... aus der Halbjahresbilanz heraussticht, ist natürlich das Ergebnis nach Steuern. Kunststück: Mit 166,8 Mio. Euro hat Wirecard ja ...

    [ mehr ]

  • BHP: Was sagen die neuesten Zahlen?

    30.08.2016 von Robert Sasse

    ... des Minus keineswegs „Cash-wirksam“ war, da es sich um Abschreibungen handelte. Entsprechend lag das Ebitda (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Zinsen) bei gewaltigen 12,1 Mrd. Dollar. Positiv zu vermerken ist, dass die Produktionskosten im laufenden Jahr ...

    [ mehr ]

  • Gerüchteküche brodelt bei Linde

    29.08.2016 von Robert Sasse

    ... als der Umsatz fiel, konnte immerhin die operative Marge von 23,3% auf 23,6% gesteigert werden. Das Ebit (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) kletterte sogar, und zwar um 6,5% auf 1,092 Mrd. Euro. Linde kann also sehr wohl auf eigenen Beinen stehen und das ...

    [ mehr ]

  • Adesso verdreifacht Gewinn pro Aktie!

    29.08.2016 von Robert Sasse

    ... diese können sich wirklich sehen lassen: Die Umsätze stiegen organisch um 19% auf 119,0 Mio. Euro. Das Ebitda (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) stieg sogar überproportional, und zwar von 4,2 Mio. Euro auf 8,9 Mio. Euro. Das entsprach ...

    [ mehr ]

  • Paragon: Sie wachsen und wachsen – hält der Turbo auch in der zweiten Hälfte?

    29.08.2016 von Robert Sasse

    ... -Tochtergesellschaften, ansässig in Delbrück und Austin (Texas). Die Firmen die ihren Fokus auf Fahrzeugbatterien haben, steuern den Informationen zufolge etwa neun Prozent zum Gesamtumsatz bei. Vorstandschef Klaus Dieter Frers denkt hier schon weiter. ...

    [ mehr ]

  • Indus greift nach den Sternen!

    28.08.2016 von Robert Sasse

    ... 8 Mio. Euro. Betrachtet man das Halbjahr stiegen die Einnahmen auf 714,9 Mio. Euro (+6 Prozent) und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern, notierte bei 69,3 Mio. Euro (+10,5 Prozent). Unterm Strich verbuchte die Indus Holding einen Gewinn von 37,0 Mio. Euro ...

    [ mehr ]

  • JinkoSolar: Vorfreude oder letztes Aufbäumen?

    27.08.2016 von Yannik Esters

    ... Wochen rasante Fahrt aufgenommen hat. Dieser negativen Preisspirale wird sich kein Unternehmen entziehen können. Viele Hersteller steuern bereits gegen und reduzieren ihre Betriebskosten. Das wird die Verluste meiner Meinung nach aber allenfalls bremsen, ...

    [ mehr ]

  • Groß - größer - SIXT!

    26.08.2016 von Yannik Esters

    ... die Pullacher den Angaben zufolge Einbußen verkraften. Doch unterm Strich ging es bergauf und das trotz hoher Expansionskosten. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stand bei 50,8 Mio. Euro (+ 9 Prozent). Für die Jahresziele gibt es den grünen Stempel - ...

    [ mehr ]

  • Zooplus: Starke erste Hälfte - Umsatzprognose angehoben!

    26.08.2016 von Yannik Esters

    ... unseren Erwartungen“ . Einige Anleger konnten die Euphorie des Managers aber nicht sonderlich teilen. Auch wenn das Ergebnis vor Steuern bei 5,1 Mio. Euro (+40 Prozent) stand, schweifte das Zooplus-Papier zuHandelsbeginnleicht im Minus. Die Erwartungen ...

    [ mehr ]

  • Breakeven bei United Labels

    26.08.2016 von Yannik Esters

    ... auf Basis des Ebit (= Ergebnis vor Steuern und Zinsen) im Vorjahreszeitraum noch ... die „schwarze Null“. Allerdings stand nach Steuern beim Konzernergebnis immer noch ein ... , dass auch beim Konzernergebnis nach Steuern schwarze Zahlen erreicht werden kö ...

    [ mehr ]

Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst