Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
142
views

Schlumberger will mehr gehandelt werden

Facebook

12. September 2007 22:28



Aktiensplit 1:10 beschlossen


Aus dem Dornröschenschlaf erwachen möchte die börsennotierte Schlumberger AG. Die im Auction Market an der Wiener Börse notierenden Stamm- und Vorzugsaktien fristen ein Schattendasein, nicht jeden Tag kommt es zu einer Kursbildung.

Ein Aktiensplit im Verhältnis 1:10 soll die rund 210 Euro teuren Titel „optisch billiger“ machen.

 



Dividende von 7,26 Euro


Bei der heutigen Hauptversammlung wurde dieser Beschluss einstimmig von den rund 530 erschienenen Aktionären gefasst. Jedenfalls handelt es sich bei Schlumberger um ein Liebhaberpapier mit stabiler Aktionärsstruktur und nachhaltiger Dividendenpolitik. Papiere werden eher vererbt als gehandelt. Einer Ausschüttungsquote von rund 10 Prozent entsprechend, kommt es laut heutigem HV-Beschluss zu einer Auszahlung einer Dividende von 7,26 Euro.

 



Streubesitz erhöhen


Bereits im Vorjahr (siehe BElog http://www.be24.at/blog/entry...) wurde ein Aktienrückkauf genehmigt. Davon wurde am 24. Jänner Gebrauch gemacht, indem außerbörslich über 15.000 Stammaktien aus dem Besitz der Sektkellerei Wachenheim erworben wurden. Dieses Paket soll noch 2007 über die Börse verkauft werden, um den Streubesitzanteil auf 25 Prozent zu erhöhen.

Fotos: geZmedia

 







Begrüßten auch heuer wieder weit über 500 treue Aktionäre: Vorstände Gerhard Lacher und Eduard Kranebitter mit Aufsichtsratsvorsitzender Hubertine Underberg-Ruder
Begrüßten auch heuer wieder weit über 500 treue Aktionäre: Vorstände Gerhard Lacher und Eduard Kranebitter mit Aufsichtsratsvorsitzender Hubertine Underberg-Ruder

vergrößern Bild vergrößern


Vorgestellt und verkostet wurde der neue Schlumberger ...
Vorgestellt und verkostet wurde der neue Schlumberger ...

vergrößern Bild vergrößern


... „White Seco“ ...
... „White Seco“ ...

vergrößern Bild vergrößern


... verkostet wurde später auch die Naturaldividende ...
... verkostet wurde später auch die Naturaldividende ...

vergrößern Bild vergrößern


... während sich im angrenzenden Weinberg eine gute Ernte abzeichnet ...
... während sich im angrenzenden Weinberg eine gute Ernte abzeichnet ...

vergrößern Bild vergrößern


... wird auf den erfolgreich beschlossenen Aktiensplit angestoßen (von links: AR und Ex Vorstand Rudolf Kobatsch, Hubertine Underberg-Ruder, Gerhard Lacher und Caterer Toni Mörwald)
... wird auf den erfolgreich beschlossenen Aktiensplit angestoßen (von links: AR und Ex Vorstand Rudolf Kobatsch, Hubertine Underberg-Ruder, Gerhard Lacher und Caterer Toni Mörwald)

vergrößern Bild vergrößern


Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden