Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Der zweite Anzug der Nationalmannschaft

Facebook

30. März 2016 12:55

Zwei Testspiele, eine Erkenntnis: Österreichs Start-Elf ist bereit für die EURO. Und zwar nur die Start-Elf. Kollers Grundformation ist einbetoniert. Alle Experimente, ob im Tor oder im Angriff, untermauern, dass es keine Alternativen zu den „gesetzten“ Spielern gibt. Möge Tormann Robert Almer fit bleiben und Sturmspitze Marc Janko seine Form halten. „Arbeitsbiene“ Julian Baumgartlinger oder „Wirbelwind“ Martin Harnik sind nicht eins zu eins zu ersetzen. Da mag der Teamchef noch so oft die Qualifikationsspiele bemühen, in denen David Alaba gefehlt hat und die ÖFB-Truppe dennoch erfolgreich war. Um in Frankreich die hohen Erwartungen der heimischen Fans zu erfüllen, benötigt Koller seine eingespielte und homogene „Einser-Partie“.
Aleksandar Dragovic, Marko Arnautovic und Zlatko Junuzovic sind fixe Säulen in Kollers Ensemble. Kapitän Christian Fuchs strotzt voller Selbstvertrauen und spielt nicht nur in der Nationalmannschaft besser denn je. Martin Hinteregger hat sich mit seiner Robustheit und durch seine unerschrockene Art, weder sich noch den Gegner zu schonen, ein Stammleiberl erkämpft. Ginge es nach Österreich, so könnte die EM morgen beginnen. Spekulationen über den einen oder anderen Alternativ-Spieler erübrigen sich. In Kollers Kader gibt weder eine T-Frage noch eine K-Frage. Selten noch waren sich Experten und Beobachter derart einig darüber, wie Österreichs Aufstellung lauten soll. Der junge Tiroler Alessandro Schöpf mag sich bei Schalke gut entwickeln, Kevin Wimmer kann mit Tottenham seinen Erfolgslauf fortsetzen sowie Rubin Okotie, Guido Burgstaller oder Lukas Hinterseer bei ihren deutschen Klubs nach Belieben treffen. Sie alle tragen aktuell dennoch nur den zweiten Anzug und die Hoffnungen der Fans beruhen darauf, dass sich aus der Stammformation keiner verletzt, um im Sommer Österreichs EM-Träume zu erfüllen.





Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden