Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
182
views

Das konnte Schaeffler bisher nur wenig anhaben, doch…

Facebook

20. März 2016 17:50

Lieber Leser,

die Krisen in China sowie Skandale im Automobilsektor konnten dem Wälzlagerhersteller auf den ersten Blick im vergangenen Jahr nur wenig anhaben. Das seit Oktober 2015 im SDAX notierte Familienunternehmen erreichte in 2015 eine Umsatzsteigerung von 9,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Als Treiber für die positive Entwicklung, gelten weiterhin der schwache Euro und das Geschäft mit Wälzlagern im Ausland. Alleine die Umrechnung der Erlöse führt jedoch zu einem Umsatzgewinn von knapp 5,6 %. 

Das zeigt, dass zwar noch lange nicht alles im Lot ist jedoch, dass das Unternehmen im Falle von bestehenden wirtschaftlichen Risiken in den Abnehmerländern abgesichert ist. Auf dem Konzerngewinn, lasteten ebenfalls Rückstellungen für den Konzernumbau sowie Ansprüche, die im Rahmen eines Kartellverfahrens anfallen könnten. Schaeffler will seinen Aktionären in Folge der guten Umsätze, eine Sonderdividende von 15 Cent je Aktie zahlen. Bisher beträgt die Dividende 35 Cent je Aktie. 

Der Kurs der Schaeffler-Aktie befand sich seit Anfang Dezember 2015 in einem Abwärtstrend. Der Kurs fiel von 17,5 auf 12,20 Euro innerhalb von zwei Monaten. Seitdem erholt sich der Kurs und erreichte ein vorläufiges Hoch bei 15,50 Euro je Aktie. Die technische Lage scheint vielversprechend für den weiteren Anstieg auszusehen. Eine Art große inverse Schulter-Kopf-Schulter Formation deutet auf eine Bodenbildung hin. 

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken…

…denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

 

Herzliche Grüße

Ihr Yannick Esters






Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden