Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Begrenzen Sie jetzt Ihre Haftungsrisiken!

Facebook

19. März 2016 01:51

Sehr geehrte Damen und Herren,
geschätzte GEOPOLITICAL.BIZ Community,

es gibt in der Historie immer wieder Fälle von Familienvermögen, die
vernichtet werden. Die massiven Vermögensverluste der Quelle-Erbin
Madeleine Schickedanz oder die Selbsttötung des einstigen
Vorzeigeunternehmers Adolf Merckle sind tragische Beispiele. Ich frage
mich dann aber doch, ob diese Unternehmer keinen professionellen
Vermögensberater oder Rechtsbeistand an der Seite haben, der ihr
Vermögen schützt. Es gibt genügend Möglichkeiten, Vermögenswerte legal
gesellschaftsrechtlich zu strukturieren, damit man gar nicht erst in
diese unschöne Situation gerät.

Der Neue Markt hat trotz Pleitewelle viele Multimillionäre hinterlassen

Wenn eine gesellschaftsrechtliche Struktur wie eine GmbH in Konkurs geht,
dann ist natürlich nicht automatisch der Geschäftsführer oder der
Gesellschafter pleite. Im Gegenteil. Diese Rechtsstruktur schützt den
Inhaber, weil es eine beschränkte Haftung gibt. Auch bei einer AG ist
dies so. Der Neue Markt hat das sehr deutlich gezeigt. Zahlreiche Firmen
gingen pleite. Die ehemaligen Besitzer aber sind auch heute noch
vermögend, weil sie rechtzeitig ihr Vermögen in Sicherheit gebracht
haben. Firmen wie EM.TV, gegründet von den beiden Haffa-Brüdern, die
nach wie vor als Multimillionäre zum internationalen Jet-Set gehören,
sind hierfür gute Beispiele.

Das Gegenbeispiel zum Neuen Markt ist das Schicksal Anton Schleckers

Der sehr bodenständige schwäbische Unternehmer Anton Schlecker hat immer
darauf verzichtet, sein Unternehmen in eine Gesellschaftsstruktur zu
überführen. Seine Motivation war in erster Linie, keine Bilanzen
veröffentlichen zu müssen. Die Unternehmensform von Schlecker war seit
ihrer Gründung ein so genannter e.K., ein eingetragener Kaufmann. Das
führte dazu, dass Anton Schlecker im Falle der Insolvenz mit seinem
gesamten Privatvermögen haftete.

Ob Sie wollen oder nicht – auch Sie sind Teil einer Haftungsgemeinschaft!

Vielleicht denken Sie sich nun: „Was interessieren mich Unternehmen oder ehemals
reiche Privatpersonen, die in Insolvenz gehen? Das kann mir ja nicht
passieren.“ Dann sage ich Ihnen: „Sie unterschätzen das mittlerweile
massive Risiko für Ihr Kapital.“ Als Bürger und Steuerzahler der
Bundesrepublik Deutschland befinden Sie sich aufgrund der Entwicklungen
innerhalb der EU und des ESM sowie der EU Bankenunion mit all ihren
Rettungsschirmen ebenfalls in einer Haftungsgemeinschaft. Sie sind zwar
kein eingetragener Kaufmann, aber ein eingetragener Bürger. Deutschland
haftet für Länder wie Griechenland, Portugal, Spanien oder Italien.

Mit dieser Thematik befasse ich mich in meinem aktuellen BLOG auf unserem Portal http://www.geopolitical.biz

BLOG von Markus Miller: Begrenzen Sie jetzt Ihre Haftungsrisiken!:
http://blog.geopolitical.biz/begrenzen-...

Sehr gerne können Sie diesen Beitrag im BLOG direkt kommentieren!

Bitte beachten Sie auch die Dienstleistungen unserer PREMIUM PARTNER auf
unserem Portal!: http://www.geopolitical.biz/premium-pa...

Herzliche Grüße

Markus Miller

Geschäftsführer
GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.
http://www.geopolitical.biz






Tags



Diese Information ist weder als Angebot noch als Einladung zur Angebotsstellung anzusehen. Die Links dienen ausschließlich Informationszwecken. Sie stellen weder eine individuelle Anlageempfehlung noch eine Einladung zur Zeichnung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Die Information soll lediglich eine selbständige Anlageentscheidung des Anlegers erleichtern und ersetzt nicht eine Anleger- und anlagegerechte Beratung. Die GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U. bietet weder Vermögensberatung noch Vermögensverwaltung an. Weiterführende Informationen - Impressum http://www.geopolitical.biz


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden