Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

DAX weiter ohne klare Tendenz – Der Euro ist das Problem

Facebook

18. März 2016 09:47

Die amerikanische Notenbank hat am Mittwoch im Sinne der heimischen Wirtschaft gehandelt und versprochen, die Leitzinsen länger tief zu lassen. Das ist gut für die Wall Street, aber schlecht für den Deutschen Aktienindex, der jetzt wegen eines starken Euro unter Druck gerät. 

Schon die jüngsten Beschlüsse der Europäischen Zentralbank haben die Gemeinschaftswährung nicht fallen sondern steigen lassen, weil Mario Draghi die Endlichkeit seiner Maßnahmen ansprach. 

Die geldpolitischen Entscheidungen der vergangenen Tage haben einen Anstieg des Euro zum US-Dollar um 3 Cent ausgelöst. Damit handelt das Währungspaar in der Nähe seiner Jahreshochs. Das ist Gift für einen DAX, der vom Export lebt.

Möchten Sie keine weiteren Marktkommentare von CMC Markets erhalten, senden Sie bitte eine kurze E-Mail an Kranch Media.






Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden