Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
34
views

DB Morning Daily News: Investorenschreck Deutschland?

Facebook

15. März 2016 09:13



Topnews aus Deutschland und den Regionen


Topnews aus Deutschland

 

Parteien in Erklärungsnot

Nach den Landtagswahlen in Deutschland, in denen die AfD große Zugewinne verbuchen konnte, besteht für die etablierten Parteien Erklärungsbedarf. CSU-Chef Horst Seehofer bezeichnete den Umgang mit der Zuwanderung als zentralen Grund für die Niederlagen der Union. In den Wahlerfolgen der AfD und dem Absturz der CDU sieht er die Folgen einer misslungenen Flüchtlingspolitik und fordert nun öffentlich Konsequenzen. Die Umkehr der Verschiebung in der politischen Landschaft sei eine gigantische Aufgabe, so Seehofer. Es gehe um den Bestand der Union. Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Ulrich Grillo, hält sogar wirtschaftlichen Schaden für denkbar, wenn Investoren von der Entwicklung in Deutschland abgeschreckt werden.

 

Topnews aus den Regionen

 

Europa:

Die zu Wochenbeginn gemeldete Industrieproduktion in der Eurozone ist deutlich besser ausgefallen als erwartet. Wie die Europäische Statistikbehörde Eurostat mitteilte, legte der Ausstoß im Januar überraschend deutlich um 2,1% im Monatsvergleich zu - der stärkste Zuwachs seit September 2009. Analysten hatten im Konsens mit einem Plus um 1,7% gerechnet, nach einem Rückgang um 0,5% im Vormonat. Auf Jahressicht ergibt sich ein Anstieg um 2,8% - der beste Wert seit August 2011. Erwartet worden war hier im Schnitt lediglich ein Plus von 1,4%, nach -0,1% im Dezember.

 

USA:

Der amerikanische Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter stabil. Nach der neuen offiziellen Statistik für Januar verbesserte sich die Arbeitslosenquote in 28 Bundesstaaten der USA, in acht stieg sie dagegen und in 14 blieb sie unverändert. Extrem niedrige Werte zeigten North und South Dakota mit 2,8% vor New Hampshire mit 2,9%. Auf der anderen Seite wiesen Mississippi mit 6,7% und Alaska mit 6,6% die höchsten Arbeitslosenquoten aus.

 

Asien:

Sri Lanka hat den schlimmsten Stromausfall seit 20 Jahren erlebt. Im ganzen Land kam es zu Wassermangel und Transportproblemen, nachdem der Strom am vergangenen Sonntag für acht Stunden ausfiel. Nach einer Explosion in einem Umspannwerk war es bis in die Nacht nicht gelungen, die Versorgung wiederherzustellen. Danach überlasteten Verbraucher das Stromnetz. Da es sich nicht um den ersten Vorfall dieser Art handelt, untersucht die Polizei nun einen Sabotageverdacht. Die Regierung entsandte die Armee, um die Infrastruktur zu schützen. Investoren in Sri Lanka dürften durch solche Vorfälle abgeschreckt werden, wie die Regierung zugibt. Es wird deswegen bereits eine Diversifizierung von Energiequellen gefördert.

Und hier geht's zum Desktop auf guidants: http://go.guidants.com/#c/XpressT...






Tags



Impressum / Disclaimer Herausgeber: Deutsche Bank AG/X-markets, Große Gallusstrasse 10-14, 60311 Frankfurt, www.xmarkets.de; E-Mail: x-markets.team@db.com; Telefon: (069) 910-38808; Koordination: Nicolai Tietze. Bei den in diesem Dokument enthaltenen Texten handelt es sich um eine Werbemitteilung und um die unveränderte Weitergabe einer Analysezusammenfassung, eines Marktberichts bzw. einer sonstigen Marktin- formation von Dritten durch die Deutsche Bank AG. Für den Inhalt der Zusammenfassung ist ausschließlich die angegebene Quelle BörseGo AG verantwortlich. Bezüglich weiterer Informationen und der Offenlegung möglicher Interessenkonflikte wird zudem auf die Homepage des für die Erstellung der jeweiligen Ausgangsanalyse verantwortlichen Unternehmens verwiesen (www.boerse-go.ag). Die Deutsche Bank AG übernimmt für den Inhalt, die Richtigkeit, die Vollständigkeit und die Aktualität der Informationen keine Gewähr. Die Deutsche Bank AG unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlung in Bezug auf die aufgeführten Wertpiere seitens der Deutsche Bank dar. Die vollständigen Angaben zu den genannten Wertpapieren der Deutsche Bank, insbesondere zu den Bedingungen, sowie Angaben zur Emittentin sind dem jeweiligen Verkaufsprospekt zu entnehmen; dieser ist nebst Nachträgen bei der Deutschen Bank AG, CIB GMS X-markets, Große Gallusstraße 10-14, 60311 Frankfurt am Main kostenfrei erhältlich oder kann unter www.xmarkets.de heruntergeladen werden. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Wie im jeweiligen Verkaufsprospekt beschrieben, ist der Vertrieb der Wertpapiere in verschiedenen Rechtsordnungen eingeschränkt. Insbesondere dürfen die Wertpapiere weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an bzw. zugunsten von US-Personen zum Kauf oder Verkauf angeboten werden. Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solchen Staa- ten verbreitet oder veröffentlicht werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan, sowie seine Übermittlung an US-Personen, sind untersagt.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden