Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

DB Morning Daily News: Die Situation in Europa ist dank des ungebremsten Zustroms von Menschen angespannt

Facebook

11. März 2016 09:07



Topnews aus Deutschland und den Regionen


Topnews aus Deutschland

 

Exporte gehen zurück

Deutschlands Ausfuhren gehen zurück. Die Handelsbilanz weist für Januar einen Überschuss von 18,9 Mrd. Euro aus, während die Prognosen bei 19,2 Mrd. Euro gelegen hatten, nach 20,3 Mrd. Euro im Dezember. Auf unbereinigter Basis fiel der Handelsbilanzüberschuss von 19 Mrd. Euro auf nur noch 13,6 Mrd. Euro. Die für Deutschland so wichtigen Exporte sind im Januar saisonbereinigt um 0,5% zurückgegangen. Erwartet wurde ein Anstieg um 0,8%, nach -0,7% im Vormonat. Auch auf Jahressicht sind die Exporte rückläufig. Zu den Negativmeldungen gesellten sich gestern außerdem gestiegene Arbeitskosten. Sie legten in Deutschland 2015 kalenderbereinigt um 2,5% zu.

 

Topnews aus den Regionen

 

Europa:

Die Situation in Europa ist dank des ungebremsten Zustroms von Menschen angespannt. Während mehrere Länder ihre Grenzen geschlossen halten und die Lage in Flüchtlingscamps immer dramatischer wird, erklärte Bundeskanzlerin Merkel gestern erneut, dass die Schließung der Balkanroute nicht die Lösung des Gesamtproblems sei. Griechenland dürfe nicht alleine gelassen und es müsse vielmehr ein europäischer Ausgleich gefunden werden. Doch während die meisten Länder davon nichts wissen wollen, steigt die Sorge um eine zunehmende Isolation der deutschen Bundeskanzlerin in Europa. Der Außenminister von Luxemburg, Jean Asselborn, zeigte sich über das gespannte Verhältnis zwischen Merkel und Tusk beunruhigt. Man sollte versuchen nach außen hin geschlossen zu wirken, mahnte er an. Dies dürfte Beobachter in der Vermutung bestärken, dass die EU nicht mit der Problemlösung, sondern mehr mit sich selbst beschäftigt ist.

 

USA:

Vom amerikanischen Arbeitsmarkt kamen gestern überraschend positive Impulse. So sind die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der letzten Woche in den USA auf 259.000 zurückgegangen. Die Konsensprognosen hatten bei 272.000 Neuanträgen gelegen. Der Wert von der Vorwoche wurde gleichzeitig von 278.000 auf 277.000 Anträge revidiert. Dies könnte auf eine weitere Erholung hindeuten, die durch zuletzt durchwachsene Konjunkturdaten in Frage gestellt worden war.

 

Asien:

Die Verbraucherpreise in China sind im Februar nach Angaben des Nationalen Statistikamts um 2,3% im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Volkswirte hatten mit einer geringeren Teuerungsrate gerechnet. Die Lebensmittelpreise zogen um 7,3% im Jahresvergleich an. Im Januar waren sie nur um 1,8% gestiegen. Nun aber haben vor allem die Schweinepreise und die Gemüsepreise für einen starken Auftrieb gesorgt. Werden die Lebensmittelpreise ausgeklammert, stieg die Inflation im Februar lediglich um 1,0%.

Und hier geht's zum Desktop auf guidants: http://go.guidants.com/#c/XpressT...






Tags



Impressum / Disclaimer Herausgeber: Deutsche Bank AG/X-markets, Große Gallusstrasse 10-14, 60311 Frankfurt, www.xmarkets.de; E-Mail: x-markets.team@db.com; Telefon: (069) 910-38808; Koordination: Nicolai Tietze. Bei den in diesem Dokument enthaltenen Texten handelt es sich um eine Werbemitteilung und um die unveränderte Weitergabe einer Analysezusammenfassung, eines Marktberichts bzw. einer sonstigen Marktin- formation von Dritten durch die Deutsche Bank AG. Für den Inhalt der Zusammenfassung ist ausschließlich die angegebene Quelle BörseGo AG verantwortlich. Bezüglich weiterer Informationen und der Offenlegung möglicher Interessenkonflikte wird zudem auf die Homepage des für die Erstellung der jeweiligen Ausgangsanalyse verantwortlichen Unternehmens verwiesen (www.boerse-go.ag). Die Deutsche Bank AG übernimmt für den Inhalt, die Richtigkeit, die Vollständigkeit und die Aktualität der Informationen keine Gewähr. Die Deutsche Bank AG unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlung in Bezug auf die aufgeführten Wertpiere seitens der Deutsche Bank dar. Die vollständigen Angaben zu den genannten Wertpapieren der Deutsche Bank, insbesondere zu den Bedingungen, sowie Angaben zur Emittentin sind dem jeweiligen Verkaufsprospekt zu entnehmen; dieser ist nebst Nachträgen bei der Deutschen Bank AG, CIB GMS X-markets, Große Gallusstraße 10-14, 60311 Frankfurt am Main kostenfrei erhältlich oder kann unter www.xmarkets.de heruntergeladen werden. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Wie im jeweiligen Verkaufsprospekt beschrieben, ist der Vertrieb der Wertpapiere in verschiedenen Rechtsordnungen eingeschränkt. Insbesondere dürfen die Wertpapiere weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an bzw. zugunsten von US-Personen zum Kauf oder Verkauf angeboten werden. Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solchen Staa- ten verbreitet oder veröffentlicht werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan, sowie seine Übermittlung an US-Personen, sind untersagt.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden