Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
48
views

DAX unter dem Strich seitwärts – Unsicherheitsfaktor EZB

Facebook

9. März 2016 16:57

Es bleibt dabei: Im Vorfeld der morgigen Entscheidung der Europäischen Zentralbank bewegt sich der Deutsche Aktienindex unter dem Strich seitwärts. Ging es bis zum heutigen Mittag noch über 100 Punkte nach oben, schmolz dieses Plus am Nachmittag wieder zusammen. 

Insgesamt überwiegt an der Börse zwar weiterhin der Optimismus in Erwartung einer weiteren Lockerung der Geldpolitik in der Eurozone. Allein die Hoffnung reichte aber auch heute nicht zur Überwindung des charttechnischen Widerstandes bei 9.900 Punkten. Zu groß bleibt der Unsicherheitsfaktor, ob es den Notenbankern diesmal gelingt, die hohen Erwartungen der Börse zu erfüllen. 

Auch wachsen die Zweifel, ob zusätzlich eingeleitete Lockerungsmaßnahmen noch eine Rally an den Aktienmärkten einleiten können. Aus der Bankenwelt kommen bereits mahnende Stimmen, dass eine weitere Absenkung des Banken-Einlagensatzes kontraproduktiv wirke, da zu einem Ausgleich weiter fallender Margen die Kreditkosten stiegen.

Positive Impulse kamen von der Rohstoffseite. Öl konnte seine Erholung nach den Daten zu den US-Rohölvorräten noch ausbauen, die nach dem extrem starken Anstieg in der vergangenen Woche nun wieder moderater ausfielen. Die Benzin-Vorräte gingen sogar so stark zurück wie seit einem Jahr nicht mehr.
 
Dagegen schürten Zahlen zu den Großhandelsvorräten aus den USA wieder Rezessionsängste. So stiegen die Lagervorräte in den USA im Januar auf Monatssicht entgegen den Erwartungen um 0,3 Prozent, während die Verkäufe um 1,3 Prozent zurückgingen, und damit knapp ein Prozentpunkt stärker als erwartet. Das Verhältnis von Lagerbeständen zu Verkäufen erreichte einen Rekordwert.

Jetzt neu - CMC TV!

Das ist das Internet-Fernseh-Format für Sie als Trader. Es bietet Ihnen täglich von 9 bis 16 Uhr eine fortlaufende Kommentierung des Deutschen Aktienindex. Sie sehen auf CMC TV live den 1-, 15- und 60-Minuten-Chart des DAX und hören das Analysten-Team von CMC Markets sprechen – allerdings nur, wenn es wirklich etwas zu sagen gibt. Wer das CMC-TV-Browserfenster offen lässt – auch minimiert im Hintergrund – verpasst keine Bewegung mehr.

Link zur CMC TV-Aufzeichnung (heutige Eröffnung der US-Märkte):

http://livestream.com/CMCMarkets...

 






Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden