Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
2
views

DAX pendelt heute mal wieder nach oben – Yen als sicherer Hafen im Blick

Facebook

25. Februar 2016 17:03

Im Vorfeld des G20-Treffens, von dem sich einige Marktteilnehmer positive Impulse für die globale Konjunktur erhoffen, konnte der Deutsche Aktienindex heute einen Großteil seiner gestrigen Verluste wieder aufholen. Dabei ragte er im Hoch bis fast an 9.400 Punkte heran, bevor gegen Abend ein Teil der Gewinne wieder zunichte gemacht wurde. 

Ein überraschend starker US-Auftragseingang langlebiger Gebrauchsgüter im Januar wurde heute interessanterweise von den US-Marktteilnehmern nicht zu Zukäufen genutzt. Das deutet darauf hin, dass die Nervosität aber auch die Angst bleibt, dass die US-Notenbank eine weitere Zinsanhebung im März in Erwägung ziehen könnte.
 
Der Kampf zwischen Pessimisten und Optimisten bleibt damit in vollem Gang. Der Japanische Yen als sicherer Hafen und Indikator für die Risikobereitschaft am Markt prallte heute kräftig von der Zone um 111 Yen zum US-Dollar ab, einem Mehrjahreshoch von Anfang Februar. Das liefert die Chance auf einen Doppelboden, noch allerdings ist nichts entschieden. Sollte die Unsicherheit wieder zunehmen und diese Marke überwunden werden, würde dies entsprechende Warnsignale für die allgemeine Verfassung der Aktienmärkte liefern.
 
Aus charttechnischer Sicht bildet der DAX im Stundenchart einen Shooting Star heraus. Sollte sich die Gegenbewegung im DAX ausweiten, dann könnte hier eine Evening Star Formation weitere Abgaben andeuten. Übergeordnet steht auf der Oberseite die 9.590-Punkte-Zone im Fokus, deren Überwindung den Weg in den Bereich um 9.900 Punkte ebnen könnte.






Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden