Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

DAX fällt mit der Wall Street – China als Spielverderber

Facebook

23. Februar 2016 17:17

Mit einer stärkeren Abwertung des Yuan meldete sich China als Spielverderber der zuletzt wieder gestiegenen Stimmung an den Märkten zurück. Die Regierung zeigt damit erneut, dass ihr Fokus auf der Stabilisierung der heimischen Aktienmärkte liegt. Hellt sich die Stimmung auf, nutzt sie die Situation, um den Yuan wieder ein Stück abzuwerten. 

An den weltweiten Börsen aber rief das böse Erinnerungen an den Jahresauftakt hervor und belastete die Kurse. Insbesondere, da der Ölpreis als Stabilisator der vergangenen Tage es trotz aller Gespräche zwischen den Förderern und optimistischer Ausblicke nicht schafft, die wichtige Marke von 36 US-Dollar zu überwinden.
 
Von Seiten der Konjunkturdaten kamen heute ernüchternde Zahlen sowohl aus Deutschland als auch den USA. Der dritte Rückgang des Ifo-Geschäftsklimaindex stellt für das Institut einen Grund zur Revision der deutschen Wachstumsprognose dar. Aus den USA geben das schwache Conference Board Verbrauchervertrauen und der Einbruch des Richmond Fed Konjunkturindex zu denken. 

Aus technischer Sicht liefert die Tatsache ein Warnsignal, dass die sicheren Häfen Japanischer Yen und Gold trotz der jüngsten Aktienmarkt-Erholung weiterhin haussieren. Bei den US-Indizes wiederum konnte der Doppelboden-Ausbruch des Dow Jones nicht von einem entsprechenden Ausbruch des S&P 500 bestätigt werden.






Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden