Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
101
views

Siemens-Memory Express-Zertifikat

Facebook

12. Februar 2016 10:09

aus dem BE


5,1% Bonuschance pro Jahr und 40% Sicherheitspuffer


Mit einem Kursverlust von acht Prozent seit dem Jahresbeginn 2016 zählt die Siemens-Aktie noch zu den besten Aktien im DAX-Index, der innerhalb des gleichen Zeitraumes sogar 15 Prozent seines Wertes verloren hat. Auch die gut gefüllten Auftragsbücher und die Anhebung der Prognose konnten nicht verhindern, dass der Kurs der Siemens-Aktie in jüngster Vergangenheit dem Kurssturz am deutschen Aktienmarkt anschloss.

Allerdings könnte sich ein Investment in die Siemens-Aktie mit einer aktuellen Dividendenrendite von 4,50 Prozent für mittel- bis längerfristig eingestellte Anleger als lukrativ erweisen. Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass sich die Siemens-Aktie in den nächsten Jahren nicht noch einmal 40 Prozent ihres aktuellen Wertes einbüßt, könnte auch die Investition in ein neues HVB-Memory Express-Zertifikat auf die Siemens-Aktie interessant sein.

5,1% Bonuschance pro Jahr, 40% Sicherheitspuffer

Am 26.2.16 werden die Eckdaten des Zertifikates fixiert. Die für die vorzeitige Tilgung des Zertifikates relevanten Rückzahlungslevels sind mit dem Basispreis identisch. Der Ertragszahlungslevel und die Barriere werden bei 60 Prozent des am 26.2.16 ermittelten Basispreises der Siemens-Aktie liegen. Wird der Basispreis beispielsweise bei 82 Euro gebildet, dann wird sich die Barriere bei 48 Euro befinden. Auf diesem Niveau notierte die Siemens-Aktie zuletzt im Jahr 2009.

Notiert die Siemens-Aktie an einem der im Jahresabstand angebrachten Bewertungstage, erstmals am 22.2.17, oberhalb des Rückzahlungslevels, dann wird das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis und einer Zinszahlung von 5,10 Prozent zurückbezahlt. Befindet sich der Aktienkurs an einem der Bewertungstage zwischen dem Ertragszahlungslevel und dem Rückzahlungslevels, dann erhalten Anleger nur den Zinskupon gutgeschrieben und die Laufzeit des Zertifikates verlängert sich zumindest bis zum nächsten Bewertungstag. Unterschreitet der Aktienkurs an einem der Bewertungstage den Ertragszahlungslevel, dann fällt die Zinszahlung aus. Allerdings wird dies nachgereicht, wenn der Aktienkurs an einem der folgenden Stichtage wieder oberhalb von 60 Prozent des Basispreises notiert. Wird der Aktienkurs am letzten Bewertungstag (2.3.20) oberhalb der Barriere gebildet, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit dem Ausgabepreis und der/den ausstehenden Zinszahlung(en) erfolgen. Bei einem finalen Siemens-Kurs unterhalb der Barriere wird das Zertifikat mittels der Lieferung einer am 26.2.16 errechneten Anzahl von Siemens-Aktien getilgt.

Das HVB-Memory Express-Zertifikat auf die Siemens-Aktie, maximale Laufzeit bis 2.3.20, ISIN: DE000HVB12X1, kann noch bis 26.2.16 mit 1.000 Euro plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat ermöglicht in den nächsten vier Jahren bei einem bis zu 40-prozentigen Kursrückgang der Siemens-Aktie die Chance auf einen Jahresbruttoertrag von 5,1 Prozent.

Walter Kozubek

Herausgeber www.zertifikatereport.de








Der Autor gibt ausschliesslich seine private Meinung wieder, es handelt sich keinesfalls um die Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Wertpapieren. Die zur Erklärung der Zertifikate unerlässlichen Stammdaten werden ohne Gewähr publiziert. Es kann keine Haftung für deren Richtigkeit übernommen werden.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden