Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Lary Kayode und die Folgen

Facebook

9. Februar 2016 10:25

Wer als Fußballer während eines Spiels seinen Mittelfinger in die Höhe streckt, muss dafür bestraft werden. Daran besteht angesichts der Vorbildwirkung, die Sportler haben (sollten), hoffentlich kein Zweifel. Das sieht auch der Strafsenat der österreichischen Bundesliga so und hat Austrias Lary Kayode deshalb nachträglich für ein Spiel gesperrt.

Der Schiedsrichter hat die Geste während des Torjubels nicht gesehen, weshalb im Nachhinein von der Bundesliga Anzeige eingebracht wurde. Dass sich angesichts der Video-Aufnahmen nicht rückverfolgen lässt, wem der Mittelfinger gegolten hat, darf in diesem Zusammenhang keine Rolle spielen, weil es schlichtweg egal ist.

Kayode selbst und auch die FAK-Verantwortlichen argumentieren, dass es „in der Freude passiert“ sei. Diese Erklärung mag seltsam wirken, muss aber wohl so akzeptiert werden. Letztendlich ist es aber auch unerheblich. Es war eine dumme Aktion, eine Unsportlichkeit und wurde von der Bundesliga folgerichtig auch als solche geahndet. Es wird allerdings spannend zu beobachten sein, ob der Strafsenat diese Linie in Zukunft auch wirklich durchzieht. In Zukunft muss nämlich jede ähnlich geartete Aktion ebenso rigoros bestraft werden, andernfalls wird diese Einrichtung unglaubwürdig.





Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden