Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Weinviertel: Stromfluss aus Tschechien nach Österreich bleibt weiter stark

Facebook

6. Februar 2016 15:44



In die Gegenrichtung "tröpfelt's" nur


Erneut gestiegen ist die Menge an elektrischer Energie, die aus Tschechien über die Grenze in die österreichischen Hochspannungsleitungen fließt. Das geht aus der Jahresbilanz des Verbandes Europäischer Übertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E) hervor. In den Importzahlen enthalten ist freilich nicht nur die Strommenge, die in den Atom- und Kohlekraftwerken des Nachbarlandes erzeugt wird, sondern auch jene aus dänischer und norddeutscher Windkraftproduktion an der Nord- und Ostsee, von wo beträchtliche Elektrizitätsmengen an Ökostrom über Polen und Tschechien nach Österreich gelangen.

Wie ENTSO-E meldet, hat Österreich im Vorjahr 12.342 Gigawattstunden (GWh) Strom aus Tschechien importiert. Das ist ein Anstieg um 3,3 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2014. Besonders stark geglüht haben die Leitungen nach Angaben von ENTSO-E in den sieben Monaten Jänner bis März, August und September sowie November und Dezember mit Einfuhrmengen von jeweils mehr als 1.000 GWh.

Vergleichsweise dürftig hingegen tröpfelt der Stromfluss in die Gegenrichtung: 2015 hat Österreich 41 GWh elektrische Energie nach Tschechien exportiert. 2014 waren es 263 GWh.

Das tschechische und das österreichische Stromnetz sind über zwei Hochspannungsleitungen miteinander verbunden. Eine 380-Kilovolt-Leitung verläuft vom Umspannwerk Slavetice unweit des Kernkraftwerks Dukovany durch das westliche Weinviertel bis Dürnrohr im Tullner Feld. Eine 220-Kilovolt-Leitung führt vom Umspannwerk Sokolnice - rund zehn Kilometer außerhalb von Brünn - durch das östliche Weinviertel bis zum Umspannwerk Bisamberg.





Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden