Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
177
views

Die hässliche Fratze namens Staatsschulden lacht noch immer

Facebook

3. Februar 2016 12:37

aus dem BE

Bei einer Staatsverschuldung von 219,9 Prozent des BIP machen sich japanische Zehnjahresrenditen heute auf den Weg in den negativen Bereich. Mit diesem Thema beschäftigt sich etwa Monika Rosen in einem Blog - siehe http://goo.gl/jzTYHT

Im heutigen Börse Express PDF haben wir dazu eine Grafik erstellt, wie diese 219,9 Prozent im internationalen Vergleich liegen. Entwarnung bezüglich Griechenland kann da nicht gegeben werden: 179,5 Prozent.

Aus dem Börse Express PDF vom 3. Februar. Dort mit allen Charts und Grafiken. Zum Abo geht es unter http://bit.ly/byCn49 - Abonnenten haben Zugriff auf das komplette PDF-Archiv.







Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden