Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

EuroStoxx50-Best in-Zertifikat ermöglicht optimalen Einstiegskurs

Facebook

29. Januar 2016 09:26

aus dem BE


Express Plus-Zertifikat mit 5% Zinsen und 30% Schutz


In den vergangenen drei Monaten lagen die Notierungen des EuroStoxx50-Index innerhalb einer Bandbreite von 2.900 bis 3.500 Punkten. Wer Ende November 2015 bei 3.500 Punkten in den Index investiert hat, müsste sich zu aktuellen Zeitpunkt bereits mit einem Buchverlust von 15 Prozent abfinden.

Wer in solch volatilen Zeiten in den EuroStoxx50-Index investieren will, steht unweigerlich vor dem unlösbaren Problem, den richtigen (billigsten) Einstiegszeitpunkt in den Index zu finden. Das aktuell zur Zeichnung angebotene HVB-Best in Express Plus-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index kann dieses Problem zumindest innerhalb des Zeitraumes vom 26.2.16 bis 27.5.16 lösen.

5% Bonuschance pro Jahr, 30% Sicherheitspuffer

Der niedrigste  Tagesschlusskurs des EuroStoxx50-Index während der vom 26.2.16 bis zum 27.5.16  angebrachten Best-in-Periode wird als Startwert (Best-in-Kurs) für das Zertifikat fixiert. Somit können Anleger in den ersten drei Laufzeitmonaten des Zertifikates einer schwachen Indexentwicklung mit Gelassenheit entgegen sehen. Bei 100 Prozent des Startwertes werden sich die für die vorzeitige Rückzahlung des Zertifikates relevanten Rückzahlungslevels befinden. Die Ertrags-Barriere wird bei 70 Prozent des Startwertes liegen.

Notiert der Index an einem der im Jahresabstand angesiedelten Bewertungstage, erstmals am 23.6.17, oberhalb des Rückzahlungslevels, dann wird das Zertifikat mit dem Nennwert von 100 Euro und einer Bonuszahlung von 5 Prozent pro Laufzeitjahr zurückbezahlt.

Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (23.6.21) dann wird es mit dem Maximalbetrag von 125 Prozent des Nennwertes zurückbezahlt, wenn der EuroStoxx50-Index dann auf oder oberhalb der Ertrags-Barriere, die bei 70 Prozent des Startwertes notiert.

Befindet sich der Indexstand am letzten Bewertungstag unterhalb der Ertrags-Barriere, dann erfolgt die Rückzahlung des Zertifikates gemäß der negativen prozentuellen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startwert.

Das HVB-Best in Express Plus-Zertifikat, maximale Laufzeit bis 30.6.21, ISIN: DE000HVB12M4, kann noch bis 26.2.16 mit 100 Euro plus 1,5 Euro Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Neben den attraktiven Ertragschancen und dem 30-prozentigen Sicherheitspuffer, könnte sich in der aktuell volatilen Marktsituation vor allem der Best-in-Mechanismus der ersten drei Laufzeitmonate des Zertifikates als nützlich erweisen.

Walter Kozubek

Herausgeber www.zertifikatereport.de








Der Autor gibt ausschliesslich seine private Meinung wieder, es handelt sich keinesfalls um die Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Wertpapieren. Die zur Erklärung der Zertifikate unerlässlichen Stammdaten werden ohne Gewähr publiziert. Es kann keine Haftung für deren Richtigkeit übernommen werden.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden