Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
67
views

Tarbauer in Graz ist die nächste (große) Bau-Pleite

Facebook

28. Januar 2016 12:05



Das Unternehmen soll aber weitergeführt werden


Beim Landesgericht Graz wurde unter der Geschäftszahl 27 S 4/16i ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung über das Vermögen der Tarbauer Bau GmbH, 8063 Eggersdorf bei Graz, Mühlgasse 11, eröffnet.

Die schuldnerische Gesellschaft wurde mit Gesellschaftsvertrag vom 28. 8. 2003 errichtet. Gegenstand des Unternehmens: Erbringung von planenden und ausführenden Leistungen im Bereich des Hochbaus, das Baumeistergewerbe, das Bauträgergewerbe, die industrielle Fertigung und Herstellung von Fertigteilhäusern, Gewerbeobjekten und Wohnanlagen.

Geschäftsführer und Gesellschafter:
Christian Tarbauer (50%)
Daniel Steinegger (50%)
Betroffene Dienstnehmer: derzeit 40
Betroffene Gläubiger: ca. 150
Passiva: rund 4,13 Mio. Euro (Going Concern Werte)
Aktiva: rund 1,85 Mio. Euro (Going Concern Werte)

Die Situation am steirischen Baumarkt hat sich in den letzten beiden Jahren dramatisch verschlechtert. Am Markt ist eine gewisse Investitionsmüdigkeit gegeben und schlägt sich dies auf die Auftragslage der Antragstellerin durch. Zugesagte bzw. avisierte Aufträge wurden der Schuldnerin letztlich nicht erteilt. Für diese ist es schwer, mit den derzeitigen Tiefstpreisen am Markt zu konkurrieren. Sohin erlitt die Schuldnerin einen massiven Umsatzeinbruch.

Das Unternehmen soll in der Insolvenz restrukturiert und fortgeführt werden. Bereits vor Antragstellung wurde der Personalstand reduziert.
Sanierungsplan: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine Quote von 20 %, zahlbar innerhalb von zwei Jahren ab Annahme des Sanierungsplanes.

Zum Insolvenzverwalter wurde Herbert Ortner, Rechtsanwalt,Grieskai 44, 8020 Graz, bestellt. Die Anmeldefrist wurde mit 1. 3. bestimmt. Die erste Gläubigerversammlung findet am 8. 2. statt und die Berichts- und Prüfungstagsatzung wurde für den 15. 3. anberaumt. Die Sanierungsplantagsatzung wurde für den 12. 4. anberaumt.

(Quelle: KSV1870)





Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden