Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
56
views

DAX schüttelt China ab - Fed im Blick

Facebook

27. Januar 2016 10:03

Was Dich nicht umbringt, macht Dich stark: Nach diesem Motto kann der Deutsche Aktienindex seine Kursgewinne aus der vergangenen Woche auch heute weiter verteidigen. Es spricht sich langsam herum, dass die negative Nachrichtenlage nicht potent genug war, einen echten Ausverkauf bei Aktien auszulösen. Die Korrektur reichte in New York und Frankfurt nur bis zu den Vorjahrestiefs, wo wieder neue Käufer eingestiegen sind. Nach einer Rally um rund 500 Punkte im DAX fehlen jetzt allerdings die Impulse, um die Kurse weiter steigen zu lassen. Es ist jedoch ein gutes Zeichen, dass der DAX die Gewinne trotz eines neuerlichen Crashs bei China-Aktien verteidigen kann. Die China-Sorgen sind für den Moment eingepreist.

 

Am Ölmarkt halten sich die Gerüchte über ein konzertiertes Einschreiten Russlands und der OPEC. Auch wenn diese nicht bestätigt sind, müssen Anleger auf der Hut sein, die auf fallende Preise setzen. Sollten sich die Gerüchte bestätigen, könnte der Ölpreis schnell um 5 oder 10 US-Dollar nach oben springen. Das würde zu hohen Verlusten bei offenen Leerverkaufspositionen führen.

 

Die Fed steht heute Abend vor einem Drahtseilakt. Sie muss versuchen, die Marktschwankungen zu würdigen, darf aber gleichzeitig nicht zu pessimistisch klingen. Das Wort der amerikanischen Währungshüter hat Gewicht. Wenn sie zu dramatisch klingen, könnten sie neue Unsicherheiten an den Märkten auslösen.






Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden