Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Sie möchten wissen wie weit die Börsen fallen werden?

Facebook

20. Januar 2016 11:35

Liebe Leser!

Viele haben sich in den letzten Tagen sicherlich die Frage gestellt wie weit die Börsen wohl fallen werden. Es gibt zahlreiche Analysen, Einschätzungen und Spekulationen, aber wo tatsächlich der Boden gefunden wird, weiss leider niemand. Laut Peter Lynch (Investmentfondsmanager) ist die Vorhersage von Kursbewegungen reine Zeitverschwendung. Wir können es nicht wissen und das müssen wir akzeptieren.

 

Deshalb brauchen Börsianer einen Fahrplan an dem sie sich orientieren können. Da anhand von Fundamentaldaten oder Nachrichten keine Handelsstrategie erstellt werden kann, müssen wir uns auf den Kursverlauf konzentrieren. Nein - ich denke hier nicht an komplizierte Chartanalysen die Ihnen die Zukunft vorhersagen werden. In den Kursverlauf werden die Fundamentaldaten, Nachrichten und vor allem die Erwartungen der Marktteilnehmer von Tag zu Tag eingepreist und deshalb ist es unerlässlich sich mit dem Kursverlauf auseinander zu setzen.

 

Wie ein Handelsansatz aussehen kann, die sowohl für Aktien als auch für Rohstoffe wie Gold und Rohöl oder Währungen langfristig profitabel funktioniert möchte ich Ihnen im Rahmen eines kostenlosen Webinars (Online-Vortrag) vorstellen. Es ist auf keinen Fall der Heilige Gral und wenn Sie schon länger an der Börse aktiv sind, dann suchen Sie wahrscheinlich auch nicht mehr danach.

Wenn Sie heute von 18:00 bis 19:30 Uhr Zeit haben, dann lade ich Sie herzlich zu meinem Vortrag ein, den Sie bequem von zu Hause oder von Ihrem Büro aus verfolgen können und auch Fragen stellen können.

Webinar "Charts lesen - Charts traden":
https://attendee.gotowebinar.com/register/2...

Themen:
- Nachrichten versus Kursverlauf
- Was brauchen Sie zum Handeln?
- Kerzencharts
- Wie bestimmen Sie den Trend
- Viele Praxisbeispiele (DAX, Gold, Öl, Aktien)

 

Wenn Sie heute keine Zeit haben, dann können Sie die letzte Aufzeichnung auch über YouTube anschauen - Hier geht's zur Aufzeichnung.

 

Liebe Grüße aus Wien

Gabor Mehringer*

 

*Gabor Mehringer ist für CMC Markets in Österreich zuständig. Der zertifizierte Börsenhändler handelt aktiv seit 2006 an den Finanzmärkten und war zuletzt Livetrader bei der European Trading Academy AG (Birger Schäfermeier).

 







Tags



WICHTIGER HINWEIS: Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich vorher selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden stellen keine Aufforderung zum Handel an den Finanz- und Rohstoffmärkten dar. Diese dienen ausschließlich der Veranschaulichung und Weiterbildung und Informationszweck und stellen keine Anlageberatung oder sonstige individuelle Empfehlung dar. Sie sollen lediglich eine selbstständige Anlageentscheidung des Kunden erleichtern und ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Jeder handelt gleichwohl auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden