Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
354
views

Facebook

11. Januar 2016 11:07

company company





Tags


CA Immo (ISIN AT0000641352) Letzter 14.880 Vortag 15.435 Veränd. -3.6
CA Immo Netzwerk
Foto von Yannik Esters


Der jüngste Thread im Board zu CA Immo - » zum Board
 
  • 2016-05-18 15:10:25
    Geri W.

    Operativ läuft es sehr gut

    Es ist wirklich traurig, was sich unter dem Machteinfluss des russischen Kernaktionärs auf der CAI-Führungsebene rund um den Abgang von Bruno Ettenauer abgespielt hat.

    Das Geschehen auf der CAI-Hauptversammlung war nur eine weitere Machtdemonstration des russischen Großaktionärs, unter anderem durch die Ausnützung von vier „Golden Shares“.
    Der Aufsichtsrat wurde aufgestockt, der Aufsichtsratsvorsitzende ausgetauscht und die Streubesitzaktionäre wurden nach der „kalten Totalübernahme“ durch die Russen ratlos im Regen (beim Buffet nach der HV) stehen gelassen.

    Der Großaktionär hat sich gegen den Willen des anwesenden Streubesitzes bei der HV durchgesetzt.
    Vertrauensbildende Maßnahmen sehen anders aus.
    Jedenfalls gibt es keinen Vertrauensvorschuss für den aufgestockten Aufsichtsrat bzw. für den neuen Aufsichtsratsvorsitzenden.

    Ich bleibe aber dabei, dass die CA Immo über ein großes Ertragspotenzial verfügt.
    Operativ scheint es weiterhin sehr gut zu laufen.
    Die Q1-Zahlen sollten meiner Einschätzung nach zeigen, dass bei der CA Immo einer kontinuierlich steigenden nachhaltigen Profitabilität nichts im Weg steht.

    antworten

  • 2016-05-23 16:50:56
    Geri W.

    Operativ läuft es sehr gut

    CA Immo kann derzeit bei den Investoren auch mit sehr guten Zahlen nicht wirklich punkten.
    Der Aktienkurs reflektiert bei weitem nicht die gute operative Performance der CA Immo.
    Fundamental gibt es für mich keinen Grund, dass die Aktie nicht höher bewertet wird.

    Investoren befürchten bei einer Verschmelzung mit der Immofinanz nachteilig behandelt zu werden.
    Nun folgt die gute Nachricht: Die Hauptversammlung der CAI muss einer Verschmelzung mit qualifizierter Mehrheit zustimmen.

    antworten

  • 2016-05-26 14:35:28
    DanielBK9

    Operativ läuft es sehr gut

    Sollten sie denn zustimmen? Was hat das für Auswirkungen?

    antworten

  • 2016-05-27 07:51:09
    Geri W.

    Operativ läuft es sehr gut

    Aus meiner Sicht hat eine Fusion für die CA Immo nur langfristig Potenzial.

    Dass die CA Immo in den letzten Jahren besser gewirtschaftet hat als die Immofinanz kann man bei den Fusionsplänen z. B. bezüglich Profitabilität und Cashflow nicht wegleugnen.

    Deshalb gehe ich davon aus, dass die CA Immo-Streubesitzaktionäre einer Verschmelzung nur zustimmen werden, wenn als Verhandlungsergebnis ein faires Umtauschverhältnis präsentiert wird, das die gute operative Performance der CA Immo entsprechend reflektiert.

    antworten


  • Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

    Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

    Unsere AGB finden Sie hier.

    Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
    Mail to: office@boerse-express.at
    © Styria Börse Express GmbH Impressum

    powered by
    catalyst catalyst



    Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
    Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt