Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Finanzielle Intelligenz - Was ist das?

Facebook

6. Januar 2016 15:59

Finanzielle Intelligenz – Was ist das?

Hallo liebe Geldhamster-Gemeinde !

Zu allererst einen guten Start ins Jahr 2016 – viel Glück, vor allem aber Gesundheit und auch ein wenig mehr Geld – das ist mein Ziel im neuen Jahr.

Wenn es auch eines Deiner Ziele ist, dann bist du genau richtig hier also lass uns gleich loslegen . . .

Was bedeutet finanzielle Intelligenz?

Kurz und einfach gesagt: den richtigen Umgang mit Geld.


Unser Schulsystem ist im Eimer.


Das ist in vielen Fällen so, und ganz besonders wenn es um das Thema Geld geht. Es ist überhaupt nicht dafür konzipiert den Kindern beizubringen, wie Geld entsteht, was es für eine  Rolle in unserem Leben spielt und noch weniger wie man es sinnvoll zu seinen Gunsten nutzen und vermehren kann. Da es nicht in der Schule gelehrt wird, fällt es auch den meisten Erwachsenen schwer, mit ihrem Geld richtig zu wirtschaften und es tappen viele in die berüchtigte Schuldenfalle. Ist man dort einmal drinnen, ist es verdammt schwer wieder herauszukommen und viele landen im Privatkonkurs. Das ist nicht nur finanziell, sondern vor allem mental eine riesige Belastung.


300.000 Haushalte in Österreich sind verschuldet oder haben massive finanzielle Probleme (Quelle: www.privatkonkurs.at), das sind bei knapp
3,8 Mio Haushalten 8% der Gesamtbevölkerung, Tendenz steigend, und im wahrsten Sinne des Wortes ein ARMUTSZEUGNIS für eines der reichsten Länder der Welt.

„Sparmaßnahmen muß man dann ergreifen, wenn man viel Geld verdient. Sobald man in den roten Zahlen ist, ist es zu spät.“
Jean Paul Getty

Nachdem hier also (wie in vielen anderen Dingen) der Staat versagt, versuche ich mit diesem Blog möglichst vielen Menschen, egal ob jung oder alt, finanzielle Bildung in einfacher Form zu vermitteln. Du sollst also lernen:

  • einen persönlichen Finanzplan zu erstellen
  • wie man die klassische Schuldenfalle umgeht
  • wie man richtig Geld spart und Vermögen aufbaut
  • warum man sich auf „Vater Staat“ in Bezug auf die Altersvorsorge nicht verlassen kann
  • wie Banken und Versicherungen mit div. Spesen verdienen
  • passives Einkommen zu erwirtschaften
  • und vieles mehr

Das Ziel soll letztendlich sein, wie Du durch kleine Umstellungen im Leben und eigenem Denken zu mehr finanzieller Intelligenz und auch zu einem (kleinen) Vermögen kommst!

Mehr dazu in den nächsten Tagen und Wochen. Ich versuche mindestens einmal pro Woche einen Beitrag zu erstellen und der Nächste ist schon in der Pipeline.

Wenn Dir der Blog also gefällt, abonniere ihn (www.geldhamster.at) um keinen Beitrag zu versäumen und teile ihn bitte um auch anderen zu finanzieller Bildung zu verhelfen, damit wir auch noch in 50 Jahren zu den reichsten Ländern der Welt zählen!






Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden