Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
53
views

Darts funktioniert - Drama, Party und eine Freakshow der besonderen Art

Facebook

4. Januar 2016 12:27

Frau und Töchter verlassen kopfschüttelnd das Wohnzimmer, Freunde lassen mich mittels sozialer Medien wissen, dass wir immer noch auf den ersten 9-Darter bei der WM warten. Der „Ally Pally“ in London bebt. Ein Kneipenspiel wird zum (TV)-Sport-Spektakel. 14 Tage lang haben uns Spieler wie „Jackpot“, „The Power“, „Barny“ oder der junge Wiener „Little John“ bestens unterhalten. Den WM-Titel und damit den Jackpot von 300.000 Pfund Preisgeld hat sich wie im Vorjahr „The Flying Scotsman“ Gary Anderson gesichert. Nicht nur die über 3.000 Fans im Alexandra Palace sind aus dem Häuschen. Der deutsche TV-Sender „Sport1“, der über 90 Stunden live von der WM berichtete, freute sich Abend für Abend über ein Millionen-Publikum. Darts funktioniert.

Die Stimmung in der Halle ist atemberaubend, die Gesänge nehmen kein Ende, das Spiel ist kurzweilig und auf höchstem Niveau. Die Regeln sind simpel und für jeden nachvollziehbar. Wer hat nicht schon einmal mit Pfeilen auf eine Scheibe geschossen? Hobby-Spieler wissen wie schwierig es ist, die Pfeile im Triple- bzw. Double-Ring unterzubringen oder gar das Bull’s eye zu treffen. Darts ist Drama, Party und eine Freakshow der besonderen Art.

Gefragt sind Kopfrechnen im Eilzug-Tempo und Präzession unter größtmöglichem Druck. Die Stars der Szene sind keine Modelathleten, sie trotzen auf der Bühne dem unfassbaren Lärm im Publikum und lassen in punkto Spannung, Stimmung, Preisgeld und einfachem Reglement klassische (Winter-)Sportarten wie Rodeln, Bobfahren, Snowboard, Skispringen oder Langlauf alt aussehen. Die Dart-Spieler erfreuen sich ständig steigender Beliebtheit und enorm wachsender TV-Präsenz. Auch diesmal hat die WM, die traditionell zum Jahreswechsel gespielt wird, eine Vielzahl neuer Interessenten angelockt und ist längst nicht mehr nur auf den britischen Inseln und den Niederlanden ein absoluter Straßenfeger.





Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden