Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
2421
views

2016 ist vielversprechend

Facebook

2. Januar 2016 08:31

pic


Obwohl 2015 seine Schattenseiten hatte, so war es dennoch ein phänomenales Superjahr. Für 2016 erwarten wir, dass das Momentum weiterhin anhält und sich viele positive Dinge entwickeln werden. Hier ein kurzer Rückblick und ein Blick in die Zukunft um 2016 wieder zu einem Superjahr zu machen.


Nach einem erstklassigen 2015 tauchen wir nun mit voller Kraft in das neue Jahr. Nix ist absolut perfekt, doch 2015 war in vieler Hinsicht ein echtes Superjahr, obwohl sich einige Dinge ganz anders entwickelt haben als wir das ursprünglich erwartet haben. Für's neue Jahr erwarten wir uns wieder tolle Dinge. In den USA gibt es die Präsidentschaftswahlen Anfang November 2016. Nach acht Jahren selbstzerstörenden Sozialismus könnte sich nun wieder eine Ära des Kapitalismus anbahnen was höchste Zeit wäre.

1) SPEKULATIONEN: Tolle Shorts
Epoxy, Norwood

2) SPEKULATIONEN: Im Niemandsland
GoPro

3) SPEKULATIONEN: Turnaround Kandidaten
Abraxas, Cliffs Natural Resources, Erdöl, Gold & Silber, China mit YINN

4) STARTUP AKTIEN - Viel Potential
Fundamental Applications

5) DIE STAR AKTIEN
Von Netflix bis Google, Amazon.com und Tesla Motors

6) KUNST - Ein absolutes MUSS
Riesige Wertsteigerungen seit Jahrzehnten!

7) SCHLUSSWORT

=======================================

1) SPEKULATIONEN: Tolle Shorts

EPOXY (EPXY), Aktienkurs im Sturzflug
Die Startup Aktie des Jahres 2014 namens Epoxy, Inc. (EPXY) die zum Jahresanfang (2015) ihr Hoch mit einem Market Cap von fast USD 32 Mio verbuchte, wurde aus unerklärlichen Gründen im Verlauf des Jahres in Sachen Aktienkurs vom Management in den "Abgrund" gewirtschaftet. Schade!

Dabei wurde das Market Cap um fast USD 31 Mio reduziert und per Jahresende (2015) lag es bei weit unter einer Million. Das Produkt ist gut, doch fehlendes professionelles Marketing und Kompetenz um ein öffentlich gehandeltes Unternehmen zu führen, scheinen dem kleinen Startup zum Verhängnis geworden zu sein.

Da sich der Aktienkurs in einem Death Spiral befindet, scheint ein reverdierter Aktiensplitt fast nicht mehr zu vermeiden zu sein. Bei diesem reverdierten Splitt kann man die Aktien einfach Short verkaufen und dann zuwarten bis der Laden dicht macht und die Aktien mit Null ausgebucht werden. Bisher hat ja hauptsächlich nur der mysteriöse Geldgeber der im Hintergrund steht, hier kräftig abkassiert, sowie Anleger die das Papier in der 2900%igen Rally im Jahr 2014 entsprechend getraded haben, sowie die Convertible Note Holders und die Short Seller. Unserer Kenntnis nach profitierte das Management von der gewaltigen 2014er Rally kaum.

Wenn man optimistisch sein will und sich eine Rettung des Unternehmens wünscht, dann müsste das Unternehmen gravierende Änderungen vornehmen, insbesondere hinsichtlich dem Einsatz von professionellen Marketing/PR und Management. Und ja, uns würde die Rettung des Unternehmens freuen da wir auf über 1 Mio "unverkäuflichen" Aktien sitzen und wir bzw. Firmen unserer Art könnten diese Rettung durchführen, obwohl es nun schon ziemlich brenzlich ist.

Fragliche Zukunft für Norwood Systems
Mit viel Hype versuchten Zocker Norwood Systems (in Australien: NOR) nochmals kurz hochzujubeln was zum Teil auch vorrübergehend gelungen ist. Doch die Rally ist vorbei, denn deren Produkt hat in der heutigen Zeit keine wirkliche Zukunft auf globaler Ebene. Es gibt FB Messenger, WhatsApp, Viber, Skype, MagicJack, usw. und da scheint das Norwood Produkt grossteils hinfällig zu sein. Auch die App User sind bei Firmen dieser Art in der Bewertung kaum etwas wert. Gegen Jahresende schlitterte der Kurs ziemlich nach unten ab. Norwood ist unserer Meinung nach ein Short, ausser das Unternehmen schafft es "revolutionäre" Innovationen in deren Angebot zu integrieren.

=======================================

2) SPEKULATIONEN: Im Niemandsland

GoPro (GPRO) - stark fallender Aktienkurs
GoPro (GPRO) erlebte im Jahr 2015 einen wahren Kurssturz von über USD 68,- runter auf nur noch USD 18,-. Die Frage ist ob der Boden erreicht wurde, oder ob es weiter nach unten geht für diesen Sportkamerahersteller bzw. -vermarkter.

Neue billige Konkurrenzprodukte kommen praktisch monatlich auf den Markt und nicht jeder Kunde ist bereit die ca. USD 400,- bis USD 500,- für die GoPro     Mikrokameras auf den Tisch zu knallen. Da sind die ähnlich leistungsfähigen Billigkameras um unter USD 100,- (wie z.B. GeekPro, usw.) ein interessanteres Angebot. Einzig der External Mic Input fehlt fast immer bei den Billigsdorfer Kopien, doch den meisten Nutzer reicht der visuelle Genuss, bzw. die eingebauten Mics.

=======================================

3) SPEKULATIONEN: Turnaround Kandidaten

Wir sind nur selten von Turnaround Kandidaten begeistert, da die meisten dieser Firmen nie einen Turnaround schaffen.

Cliffs Natural Resources (CLF) - 3.000% Kursgewinn möglich
Cliffs Natural Resources (CLF) schaffte im Prinzip schon zweimal einen Turnaround. Klar, die Sache ist ein Macroplay und daher hängt bei Cliffs ziemlich alles vom weltweiten Preis von Eisenerz und Hüttenkohle ab. Bei knapp USD 1,58 zum Jahresende schreit die Aktie richtig danach gekauft zu werden. Eine wilde Spekulation, doch wenn die Sache aufgeht könnten vom jetzigen Kursniveau mehr als 3.000% (Verdreissigfachung) oder sogar noch mehr innerhalb von ein paar Jahren drinnen sein. Leider ist es keine "idiotensichere" Sache, sondern eben eine wilde (riskante) Spekulation. Trading im Papier hat sich jedoch seit vielen Monaten ausgezahlt, da sich die Volatilität mit zahlreichen Bounces ziemlich gesteigert hat, d.h. 50-100% Tradinggewinne immer wieder zwischendurch.

Abraxas Petroleum (AXAS) - eine Spekulation auf Erdölpreis Recovery
Abraxas die auch in Deutschland gehandelt wird, hat sich im Prinzip erst gegen Jahresende als interessante Erdölpreis Recoveryspekulation ergeben. Allzu viel kann man hier nicht verdienen, doch möglicherweise ca. 100-200% Rebound könnten bei einem etwas stärkeren Rohölpreis Wirklichkeit werden. Ebenfalls eine heisse Spekulation.

Andererseits könnte man den Öl ETF namens USO kaufen und auf einen steigenden Erdölpreis spekulieren. Saisonbedingt könnte es bereits Ende Jan/Anfang Februar zu einer Wende im Erdölpreis kommen. Manche meinen dass die derzeitige Schwäche im Erdölpreis nur vorrübergehend ist und man je Fass bald wieder die USD 95,- sehen wird. Ein weiter Weg bis dorthin, doch könnte sich innerhalb von ca. 6-12 Monaten ergeben wenn Momentum rein kommt.

Gold und Silber
Bei einem Silber Turnaround ist der bullish LETF namens AGQ interessant, doch nur wenn es wirklich stärkere Aufwärtsbewegung bei Silber gibt.

China
Unser favorisierter triple bullish LETF namens YINN ist klarerweise an der Spitze für einen Turnaround in China. Der YINN wird bei knapp unter USD 18,- gehandelt und bei knapp unter USD 16,- ist dieser ein idealer Kauf. Das kurzfristige Reboundpotential liegt bei ca. USD 25,- bis USD 30,- und längerfristig könnten auch USD 60,- hier erzielt werden. Neue IPOs in China stärken die NAV (Net Asset Value) des YINN ebenfalls. Profis wie z.B. Bill Ackman (Pershing Square) sind in Sachen China weiterhin bullish. Das chinesische neue Jahr findet heuer in der zweiten Februarwoche statt und meist zischt der YINN danach im Verlauf von ein paar Monaten nach oben.

=======================================

4) STARTUP AKTIEN - Viel Potential

Keine Frage, bei den Startup Aktien bleibt Fundamental Applications Corp (in Canada: FUN; in den USA: FUAPF; und wird auch in Deutschland gehandelt) ein absoluter Favorit. Nur weil sich ein paar Dinge etwas verzögert haben, heisst das noch lange nicht dass die FUN Story zu Ende ist. Zwar lief beim Launch von "Foro" nicht alles reibungslos, doch das Potential für diesen Startup ist weiterhin einfach gigantisch. Bei einem Aktienkurs von nur ca. 17 Euro Cent ist das Unternehmen um ein Vielfaches stark unterbewertet. Die Aktie sollte im Verlauf des Jahres bei über 1,- Euro notieren, und verspricht so bis zu ca. 500% Kapitalgewinn im Jahr 2016. Die Aktie war bei ca. 0,50 Euro interessant und ist bei unter 0,20 Euro umso interessanter, da die zukünftigen Kursgewinne eben umso stärker ausfallen werden.

Wir haben nicht die geringsten Zweifel bei FUN, denn der Kapitalgeber buttert kräftig Kohle in das Unternehmen und was man so hört dürften sich im 1. Quartal 2016 bzw. vielleicht sogar in ein paar Wochen sehr interessante Dinge ergeben. Der U.S. Launch von Foro steht auch vor der Tür sowie die Vorstellung des Unternehmens und somit der Aktie in den USA. Es wird gemunkelt, dass sich auch einige grössere U.S. Investoren hier im Verlauf der nächsten Monate engagieren werden. Klar, derzeit alles noch Spekulation, doch das Unternehmen hat nicht nur mit Foro sondern auch mit Truth und Serum erstklassige Apps. Und die bisherige Marketingkampagne soll durch eine neue äusserst positive und erwartungsmässig effektive Marketingkampagne von einem neuen Marketing Team ersetzt werden.

Foro hat nicht nur auf den Unis viel Potential, sondern in der weiteren Folge auch in der generellen Anwendung für Jedermann/-frau. Ebay arbeitet seit einiger Zeit an einem ähnlichen App, doch es passt einfach nicht alles zusammen wie bei Foro. Daher wird Foro wahrscheinlich früher oder später von einem grösseren Unternehmen wie vielleicht Ebay angekauft bzw. in einer Kooperation mit FUN entsprechend global expandiert.

Tatsache ist, dass weder Foro noch FUN von der Bildfläche verschwinden werden, sondern eifrig an der nächsten Runde der Expansion arbeiten. Es ist auch besonders positiv, dass lt. publizierter Firmen News soeben eine Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen wurde. D.h. kritische institutionelle Anleger engagieren sich und sind wie auch wir vom FUN Unternehmen und dem Produkt bzw. den Produkten begeistert.

Im Verlauf der Jahre sollte FUN starkes Momentum entwickeln und zu einem Standard im Tech Startupbereich werden. Für Kleinanleger kann es nicht schaden sich zum derzeitigen Diskontpreis ca. 10.000-50.000 Aktien ins Depot zu legen. Zwischendurch wird es wahrscheinlich auch aufgrund diverser News zu starken kurzfristigen Rallys im Kurs kommen, wie z.B. Verdoppelungen und Verdreifachung usw. sind durchwegs möglich, doch längerfristig engagierte Anleger werden bei diesem Wert höchstwahrscheinlich riesige Kapitalgewinne im Verlauf der Jahre verbuchen. Sobald die U.S. Investoren sich demnächst bei FUN engagieren, sollte es auch an den U.S. bzw. Canada Börsen zu gleichmässigen und höheren Volumen kommen.

Wie immer sind Startup Aktien Spekulationen, doch gut ausgesuchte Startup Aktien sind vielversprechend und können eben enorme Renditen gewähren wie wir dies eben bei vielen Startups von Amazon.com, Netflix, Google, Twitter, LinkedIn bis zu Facebook im Laufe der vergangenen ca. 10-15 Jahre miterleben konnten.

=======================================

5) DIE STAR AKTIEN

Unter den Star Aktien findet sich unser Favorit Netflix (NFLX) die wir im August 2012 entdeckten. Im Jahr 2015 erzielte Netflix den höchsten Kursgewinn unter den Nasdaq Aktien. Auch Amazon.com (AMZN) konnte den Kurs im Jahr 2015 mehr als verdoppeln. Amazon war klarerweise ebenfalls eine der 5 Aktien die wir im August 2012 als Aktien mit riesigem Wachstumspotential via YouTube Videos aufgelistet und empfohlen haben. Damals hatten wir Google (GOOG via YouTube), Netflix (NFLX), Amazon.com (AMZN), Ebay (EBAY) und Facebook (FB) empfohlen. Ebay ist etwas eingeschlafen, doch alle anderen Werte lieferten seither und auch im Jahr 2015 eine sehr gute und überdurchschnittliche Performance.

Für 2016 bleiben wir bei Netflix (NFLX) denn die Abos steigen und steigen und mit ca. 65 Mio Abos ist Netflix noch weit vom möglichen Abopotential entfernt. Es gibt klarerweise immer wieder Konkurrenzprodukte, doch Netflix hat sich ziemlich etabliert und mehr und mehr Leute die das Kabelfernsehen abschalten, abonnieren an erster Stelle sofort Netflix. Netflix ist der neue TV Standard und der Service um ca. USD 10,- monatlich ist günstig und das Film- und TV Angebot ist extensiv. Jeder kann sich diesen Service leisten und heutzutage bietet Netflix jedem Film- und TVseher bereits sehr viel, und das Angebot wird laufend erweitert.
Hier die Videos vom August 2012 mit unseren Empfehlungen zu:
Netflix (NFLX)
https://www.youtube.com/watch?v=RD...

Amazon.com (AMZN):
https://www.youtube.com/watch?v=-I...

Telsa Motors (TSLA) entdeckten wir Anfang Mai 2013 und diese Aktie gehört nach wie vor zu unseren Favoriten. 2015 war zwar für den Aktienkurs etwas öd, doch es gab aufgrund der Volatilität zahlreiche Tradingmöglichkeiten. Mit der Expansion in China und im Prinzip weltweit, gilt für das Unternehmen eben weiterhin voller Expansionskurs. Mit einem Market Cap von nur ca. USD 31 Mrd. ist das Unternehmen günstig. Und über ein paar Jahre hindurch sollten längerfristig engagierte Anleger reichlich belohnt werden. Telsa Autos sind jedenfalls der absolute Standard für EVs (Elektro Autos). Insbesondere das innovative Tesla Antriebssystem wird in den kommenden Jahren von den bekannten grossen Marken für deren EVs genutzt werden.

=======================================

6) KUNST - Ein absolutes MUSS

Wer sich bei Kunst noch nicht engagiert hat, sollte dies sobald wie möglich machen, denn die Wertsteigerungen bei gut ausgesuchten Kunstwerken übertreffen einfach alles!!! Renditen von nicht nur 1.000% sondern von 10.000% bis 100.000% im Verlauf mehrerer Jahre sind keine Seltenheit, sondern die Norm. Scherf Art macht den Kunstkauf unproblematisch. Wir empfehlen nur Originalkunstwerke die noch günstig erworben werden können.

Kunstwerke unter USD 10.000,- von ausgesuchten Künstlern sind eine Mezie, denn diese werden in einigen Jahren bereits ein Vielfaches davon Wert sein. Selbst bei Kunstwerken bis USD 25.000,- von gut ausgesuchten Künstlern sollte es kaum Verlustrisiko geben zumal bei den konventionellen Kunstauktionen selbst die "miesesten" Bilder oft mehr als eine halbe Million einbringen. Die Top Kunstwerke bringen heutzutage zig-Millionen, und das selbst von lebenden Künstlern wie z.B. dem deutschen Künstler Gerhard Richter.

Dietmar Scherf Kunstwerke kosten oft nur ca. USD 5.000,- bei Ausgabe und sind einfach traumhafte Kreationen. Die meisten Kunstwerke werden auf teuersten veredeltem Hochglanz Aluminium gefertigt und sind meist ca. 91 x 122 cm gross. Jedes Kunstwerk ist ein Einzelexemplar und wird mit Echtheitszertifikat und lebenslanger Eintauschgarantie geliefert. Kostenloser Versand weltweit ist via Scherf Art auf scherf.com verfügbar.

Scherf Kunstwerke gibt es bei scherf.com unter z.B.:
http://scherf.com/dsart2015....

.... und bei der Saatchi Art Gallery unter:
http://saatchiart.com/scherf
und
http://www.saatchiart.com/account/ar...

=======================================

7) SCHLUSSWORT
2016 bietet jedenfalls einige tolle Möglichkeiten. Vielleicht gibt es dieses Jahr derzeit noch nicht so viele Möglichkeiten wie die Jahre zuvor, aber dennoch einige höchst vielversprechende Investments stehen zur Verfügung.

1) Kunst ist ein Pflichtinvestment!

2) FUN ist ein höchst interessanter Startup, insbesondere zum derzeit niedrigen Kurs, mit enormen Potential.

3) Netflix und Tesla Motors bleiben weiterhin interessant.

4) China bullish Spekulation via YINN könnte aufgrund von Volatilität für tolle Renditen und Tradinggewinne sorgen.

5) Bei Erdöl beobachtet man den USO und für risikofreudige könnte ein     Engagement bei Abraxas oder Cliffs Natural Resources als Turnaroundkandidaten interessant sein.

Wichtig ist, dass man nicht emotionell im Markt agiert, sondern trocken kalkulierend und zielbewusst mit Überzeugung. Zwischendurch sollte man Gewinne mitnehmen um diese abzusichern. Man ist mit keiner Aktie verheiratet!

Obwohl Investitionen für clevere Investoren und Trader einen Lebensunterhalt und sogar riesige Kapitalgewinne bescheren können, so gibt es wesentlich wichtigere Dinge im Leben wie z.B. Familie, Glaube und einfach die vielen Aspekte der Schöpfung Gottes bewundern. Jeder Tag ist eine Gelegenheit Menschen zu helfen und diese zu ermutigen um eine bessere Welt um sich zu schaffen, ein gutes Essen und einen gesunden Schlaf zu geniesen. Life is good! Enjoy every day, because it is very short!

Wir wünschen allen Lesern ein gutes Neues Jahr und Gottes reichsten Segen!

 







Brightness by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Brightness" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


The Veil by Dietmar Scherf
"The Veil" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Why? by Dietmar Scherf
"Why?" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


My Favorite Ice Cream with Strawberries by Dietmar Scherf
"My Favorite Ice Cream with Strawberries" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Scherf Hochzeit kurz vor Weihnachten 2015
Scherf Hochzeit kurz vor Weihnachten 2015

vergrößern Bild vergrößern


Investor/Trader Dietmar Scherf
Investor/Trader Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Liquid Purple by Dietmar Scherf
"Liquid Purple" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Künstler Dietmar Scherf
Künstler Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Liquid Diamonds by Dietmar Scherf
"Liquid Diamonds" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Fountains by Dietmar Scherf
"Fountains" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Evening has Come by Dietmar Scherf
"Evening has Come" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Ferris Wheel by Dietmar Scherf
"Ferris Wheel" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Escape to the Horizon by Dietmar Scherf
"Escape to the Horizon" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Brightness by Dietmar Scherf
"Brightness" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Clouds on Fire by Dietmar Scherf
"Clouds on Fire" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Blue Evening by Dietmar Scherf
"Blue Evening" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Why? by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Why?" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


The Veil by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"The Veil" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Meadows by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Meadows" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Vegas Skies No. 3 by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Vegas Skies No. 3" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


My Favorite Ice Cream with Strawberries by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"My Favorite Ice Cream with Strawberries" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Liquid Purple by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Liquid Purple" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Hole in the Wall - Fire by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Hole in the Wall - Fire" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Escape to the Horizon by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Escape to the Horizon" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Blue Evening by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Blue Evening" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Broadway by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Broadway" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Liquid Diamonds by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Liquid Diamonds" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Clouds on Fire by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Clouds on Fire" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Cool Ice by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Cool Ice" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Tags



Disclaimer/Disclosure/Wichtiger Hinweis/Offenlegung: Leider können aus Zeitgründen Rechtschreibfehler nicht korrigiert werden und man muss eben damit leben. Wir sind laufend direkt bzw. indirekt mit Aktien/Wertpapier Trading beschäftigt. Grundlegend ist unsere Strategie auf Aktien/Wertpapier Trading ausgerichtet und daher disponieren wir oft sehr rasch. Wir behalten uns auf jeden Fall das Recht vor, ohne weitere Bekanntgabe, jederzeit direkt oder indirekt in den hier bzw. in den in unseren Kommunikationen und Publikationen erwähnten Aktien bzw. ETFs bzw. Wertpapiere zu handeln und wir halten auch laufend Aktien der hier genannten Unternehmen. Wir spekulieren sowohl auf steigende sowie auf fallende Aktien-/Wertpapierkurse, und grundlegend interessiert uns nur die Volatilität einer Aktie/Wertpapier um kurzfristige Kursschwankungen mit Gewinn auszunützen. Jeder Anleger bzw. Trader muss sich über das Risiko im Aktien-/Wertpapierhandel bzw. bei Aktieninvestitionen selbst bewusst sein. Die hier angeführten bzw. in unseren Kommunikationen und Publikationen angeführten Informationen entsprechen lediglich unserer eigenen Meinung und sind persönliche Gedanken, und sollen weder eine Aufforderung zum Kauf noch zum Verkauf von bestimmten Wertpapieren sein. Historische Ergebnisse sind auch keine Indikation oder Garantie für zukünftige Ergebnisse, da dieses Metier zur Gänze aus Spekulation(en) besteht und daher können wir auch keinesfalls in irgendeinerweise haftbar gemacht werden, sei es für Verluste oder/und sonstige Schäden des betreffenden Leser und auch nicht für Dritte, usw. Jeder Börsianer, Investor, Anleger, Trader, etc. agiert ausschliesslich auf eigene Gefahr und Verantwortung. Aufgrund unserer diversen Geschäftszweige beziehen wir auch hin und wieder direkt oder indirekt von diesem oder jenen Unternehmen das hier erwähnt wurde, eine Kompensation in dieser oder jener Form worüber wir nicht weitere Details hier veröffentlichen können. Doch sollte von jedem Leser generell angenommen werden, dass wir eine solche Entgeltung von den genannten Firmen in unserer Kommunikation und den Publikationen erhalten, und dass daher ein Interessenskonflikt zustandekommen kann.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden