Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Pflicht Investment

Facebook

6. Dezember 2015 07:42

pic


Mehr als eine Milliarde USD hat Christie's im November 2015 innerhalb einer Woche an Kunst verscherbelt. Darunter auch ein USD 170 Mio Modigliani und ein Lichtenstein um USD 95 Mio. Der Kunstmarkt explodiert seit Jahrzehnten rapide nach oben. Scherf macht es leicht, kostengünstig und unproblematisch am höchst gewinnbringenden Kunstmarkt mitzunaschen.


Das Auktionshaus Christie's verscherbelte im November innerhalb einer Woche mehr als USD 1 Milliarde an Kunst. Scherf macht es ganz leicht, kostengünstig und unproblematisch am höchst gewinnbringenden Kunstmarkt mitzunaschen. Diese Investitionen sollte sich kein Investor entgehen lassen. Bilder die heute noch ein paar Tausender kosten können in Verlauf einiger Jahre hunderttausende bzw. Millionen wert sein.

Ein mittelmässiger Modigliani wurde soeben um USD 170 Mio (inkl. Auktiongebühren) verscherbelt und ein Lichtenstein aus dem Jahr 1964, "Nurse" (Krankenschwester), fand um USD 95 Mio einen begeisterten Käufer. Und klar gab es wieder die Wahol's und die Freud's usw. USD 20-30 Mio je Kunstwerk scheint nun schon fast das Standardpreisniveau zu sein.
Video zur Christie's Auktion von Mitte November 2015:
https://www.youtube.com/watch?v=QL...

Das Tolle an ausgesuchten Kunstwerken ist, dass jene im Preis seit Jahrzehnten nur Steigerungen verzeichnen und praktisch nie einen Preiseinbruch. Also keine Volatilität und Ängste wie bei Aktien, Immobilien, usw.

Dietmar Scherf Kunstwerke kosten bei Ausgabe nur ca. USD 5.000,- und steigen meist durchschnittlich um ca. 50-100% jährlich aufgerechnet über die Jahre. Das teuerste Scherf Kunstwerk bisher liegt bei USD 1,5 Mio. ("Jesus Christ's Darkest Hour" 2012). Scherf offeriert auch die Alternative des Kunstleasing zum Einstiegspreis von nur ein paar hundert Dollar ohne die Kunstwerke lagern zu müssen, usw., womit sich praktisch jeder als Kunstsammler engagieren kann. Zudem offeriert Scherf kostenlosen weltweiten Versand sowie auch eine lebenslange Eintausch-/Rückkaufgarantie.

Insgesamt gibt es nur etwas mehr als 600 Scherf Kunstwerke. Jedes Kunstwerk ist ein absolutes Einzelexemplar und der Grossteil der Kunstwerke wurde auf grossformatigen (ca. 91 x 122 cm) hochwertigen veredeltem Hochglanz Aluminium angefertigt. Da allein die Produktions- und Versandkosten ziemlich aufwendig sind, ist es kein Wunder, dass Scherf Kunstwerke sich meist innerhalb der ersten paar Jahre im Wert gleich verdreifachen bis verfünffachen. Daher neben dem Kunstaspekt auch als Investment recht interessant.

Scherf Kunstwerke gibt es auch bei der renommierten Saatchi Art Gallery unter:
http://www.saatchiart.com/account/ar...
und:
http://www.saatchiart.com/scherf

sowie auf der scherf.com Internetseite z.B. für das Jahr 2015 unter:
http://scherf.com/dsart2015....

Gerade jetzt zum Jahresende zu den Feiertagen und für's Neue Jahr sind Einstiege ins edle und gewinnbringende Kunst"geschäft" eine ideale Anlage- und Diversifizierungsstrategie. Heutzutage ist auch die Liquidität bei Kunstwerken gewährt da es monatlich zahlreiche Kunstauktionen in Europa, USA und Asien gibt und der Kunstmarkt weltweit gedeiht wie noch nie zuvor.

Unten abgebildet ein paar der neuesten Dietmar Scherf Kunstwerke.
Scherf Kunstvideo:
https://www.youtube.com/watch?v=fH...
------------------------------------------
------------------------------------------

Aktien, Startups, Spekulationen, usw. für 2016

2015 war klarerweise wieder einmal ein erstklassiges Jahr! Und 2016 sollte umso besser werden. Bis zum Jahresende publizieren wir hier noch unsere gut ausgesuchte Aktien-/Wertpapierliste für's kommende Jahr. Darunter Berichte und Meinungen zum Startup Fundamental Applications Corp (Canada: FUN, in Deutschland via Frankfurt, USA: FUAPF), sowie die heisse Penny Stock Spekulation Epoxy (EPXY) die übrigens kurzfristig einen raschen 300%igen Rebound lieferte. Hat die australische Norwood Systems Zukunft oder ist der Hase dort bereits gelaufen?

Wo wird in 2016 die Post abgehen und wo kann man volle Kasse machen? Nicht nur bei spekulativen Werten, sondern auch bei den grossen "Idiotensicheren" Topwerten von Tesla bis Netflix, Facebook, Google, Amazon, usw. wird es entsprechende Bewegungen geben. Wird China wieder Vollgas geben und wie könnte man dabei mitnaschen und kräftig abkassieren? Wir werden die diversen Themen und Aktien/Wertpapiere hier bis Jahresende behandeln, sodass jeder Leser sich entsprechend gewinnbringend rechtzeitig positionieren kann.

Auf jeden Fall wird 2016 spannend und zahlreiche Gelegenheiten bieten um jeden Investor satte Gewinne in die Tasche zu wirtschaften! Daher uns hier noch kostenlos abonnieren um nichts zu versäumen.

 







Tower No. 1 by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Tower No. 1" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Turbine by Dietmar Scherf
"Turbine" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Tower No. 1 by Dietmar Scherf
"Tower No. 1" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Over the Water by Dietmar Scherf
"Over the Water" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Tower No. 2 by Dietmar Scherf
"Tower No. 2" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Purple Infatuation by Dietmar Scherf
"Purple Infatuation" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Hidden by Dietmar Scherf
"Hidden" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Magnificent by Dietmar Scherf
"Magnificent" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Evening has Come by Dietmar Scherf
"Evening has Come" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Earthquake by Dietmar Scherf
"Earthquake" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Brightness by Dietmar Scherf
"Brightness" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Convulsion by Dietmar Scherf
"Convulsion" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Blue Intensity by Dietmar Scherf
"Blue Intensity" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Turbine by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Turbine" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Brightness by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Brightness" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Künstler Dietmar Scherf
Künstler Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Tower No. 2 by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Tower No. 2" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Hidden by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Hidden" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Convulsion by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Convulsion" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Tags



Disclaimer/Disclosure/Wichtiger Hinweis/Offenlegung: Leider können aus Zeitgründen Rechtschreibfehler nicht korrigiert werden und man muss eben damit leben. Wir sind laufend direkt bzw. indirekt mit Aktien/Wertpapier Trading beschäftigt. Grundlegend ist unsere Strategie auf Aktien/Wertpapier Trading ausgerichtet und daher disponieren wir oft sehr rasch. Wir behalten uns auf jeden Fall das Recht vor, ohne weitere Bekanntgabe, jederzeit direkt oder indirekt in den hier bzw. in den in unseren Kommunikationen und Publikationen erwähnten Aktien bzw. ETFs bzw. Wertpapiere zu handeln und wir halten auch laufend Aktien der hier genannten Unternehmen. Wir spekulieren sowohl auf steigende sowie auf fallende Aktien-/Wertpapierkurse, und grundlegend interessiert uns nur die Volatilität einer Aktie/Wertpapier um kurzfristige Kursschwankungen mit Gewinn auszunützen. Jeder Anleger bzw. Trader muss sich über das Risiko im Aktien-/Wertpapierhandel bzw. bei Aktieninvestitionen selbst bewusst sein. Die hier angeführten bzw. in unseren Kommunikationen und Publikationen angeführten Informationen entsprechen lediglich unserer eigenen Meinung und sind persönliche Gedanken, und sollen weder eine Aufforderung zum Kauf noch zum Verkauf von bestimmten Wertpapieren sein. Historische Ergebnisse sind auch keine Indikation oder Garantie für zukünftige Ergebnisse, da dieses Metier zur Gänze aus Spekulation(en) besteht und daher können wir auch keinesfalls in irgendeinerweise haftbar gemacht werden, sei es für Verluste oder/und sonstige Schäden des betreffenden Leser und auch nicht für Dritte, usw. Jeder Börsianer, Investor, Anleger, Trader, etc. agiert ausschliesslich auf eigene Gefahr und Verantwortung. Aufgrund unserer diversen Geschäftszweige beziehen wir auch hin und wieder direkt oder indirekt von diesem oder jenen Unternehmen das hier erwähnt wurde, eine Kompensation in dieser oder jener Form worüber wir nicht weitere Details hier veröffentlichen können. Doch sollte von jedem Leser generell angenommen werden, dass wir eine solche Entgeltung von den genannten Firmen in unserer Kommunikation und den Publikationen erhalten, und dass daher ein Interessenskonflikt zustandekommen kann.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden