Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
26
views

DB Morning Daily: Topnews aus Deutschland und den Regionen

Facebook

22. Juli 2015 09:19

Topnews aus Deutschland

 

Deutsche immer reicher

Das Geldvermögen der Deutschen ist zum Jahresbeginn auf ein neues Rekordniveau gestiegen, wie die Deutsche Bundesbank mitgeteilt hat. Im ersten Quartal 2015 habe das Geldvermögen der privaten Haushalte gegenüber dem Vorquartal außergewöhnlich kräftig um knapp 140 Mrd. Euro oder 2,8% zugenommen und sei damit auf 5.212 Mrd. Euro gestiegen. Bargeld, Wertpapiere, Bankeinlagen sowie Ansprüche gegenüber Versicherungen stiegen um knapp 53 Mrd. Euro. Durch Gewinne aus Investmentfondsanteilen und Aktien kamen zum Vorquartal mehr als 87 Mrd. Euro hinzu. Der große Anteil von Versicherungen und Pensionseinrichtungen deute auf eine weiterhin hohe Risikoaversion der privaten Haushalte hin, betonten die Experten der Bundesbank.

 

Topnews aus den Regionen

 

Europa:

In Athen will die Regierung ein weiteres Reformgesetz durch das Parlament bringen. Es soll die EU-Richtlinie zur Abwicklung von angeschlagenen Kreditinstituten in griechisches Recht umsetzen. Damit soll sichergestellt werden, dass bei Bankpleiten zunächst Gläubiger und Aktionäre haften müssen, bevor Staat und Steuerzahler herangezogen werden. Am Dienstagabend hob Standard & Poor's seine Beurteilung der Kreditwürdigkeit für Griechenland um zwei Stufen auf 'CCC+' an. Der Ausblick ist nun stabil. Ein Zahlungsausfall Athens sei für die nächsten sechs bis zwölf Monate nicht mehr unvermeidbar, so S&P.

 

USA:

Die vom International Council of Shopping Centers (ICSC) ermittelten Umsätze in Einzelhandelsketten in den USA sind letzte Woche um 0,3% gestiegen. Der Anstieg folgte einem Rückgang um 1,0% in der Vorwoche, wie ICSC gestern veröffentlichte. Die von Redbook Research gemessenen Einzelhandelsumsätze der letzten Woche stiegen im Monatsvergleich um 1,3%, nach einem Plus von 0,3% eine Woche zuvor.

 

Asien:

Chinas Pläne für eine maritime Vorherrschaft bedroht zunehmend Australien, warnen Verteidigungsexperten aus Australien und den USA in einer gemeinsamen Studie. Chinas Raketen könnten inzwischen Australien erreichen und Canberra könnte durch militärische Abkommen in Konflikte in Asien hineingezogen werden. Zudem ist stark Australien wirtschaftlich abhängig. Auch die japanische Regierung zeigt sich über China besorgt. China müsse die einseitige Erschließung von Gasfeldern im Ostchinesischen Meer einstellen, forderte die Regierung in Tokio am Dienstag. Tokio befürchtet den Bau von Radaranlagen und den Start von Aufklärungsdrohnen im Meer.

 

Und hier geht's zum Desktop auf guidants: http://go.guidants.com/#c/XpressT...






Tags



Impressum / Disclaimer Herausgeber: Deutsche Bank AG/X-markets, Große Gallusstrasse 10-14, 60311 Frankfurt, www.xmarkets.de; E-Mail: x-markets.team@db.com; Telefon: (069) 910-38808; Koordination: Nicolai Tietze. Bei den in diesem Dokument enthaltenen Texten handelt es sich um eine Werbemitteilung und um die unveränderte Weitergabe einer Analysezusammenfassung, eines Marktberichts bzw. einer sonstigen Marktin- formation von Dritten durch die Deutsche Bank AG. Für den Inhalt der Zusammenfassung ist ausschließlich die angegebene Quelle BörseGo AG verantwortlich. Bezüglich weiterer Informationen und der Offenlegung möglicher Interessenkonflikte wird zudem auf die Homepage des für die Erstellung der jeweiligen Ausgangsanalyse verantwortlichen Unternehmens verwiesen (www.boerse-go.ag). Die Deutsche Bank AG übernimmt für den Inhalt, die Richtigkeit, die Vollständigkeit und die Aktualität der Informationen keine Gewähr. Die Deutsche Bank AG unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlung in Bezug auf die aufgeführten Wertpiere seitens der Deutsche Bank dar. Die vollständigen Angaben zu den genannten Wertpapieren der Deutsche Bank, insbesondere zu den Bedingungen, sowie Angaben zur Emittentin sind dem jeweiligen Verkaufsprospekt zu entnehmen; dieser ist nebst Nachträgen bei der Deutschen Bank AG, CIB GMS X-markets, Große Gallusstraße 10-14, 60311 Frankfurt am Main kostenfrei erhältlich oder kann unter www.xmarkets.de heruntergeladen werden. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Wie im jeweiligen Verkaufsprospekt beschrieben, ist der Vertrieb der Wertpapiere in verschiedenen Rechtsordnungen eingeschränkt. Insbesondere dürfen die Wertpapiere weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an bzw. zugunsten von US-Personen zum Kauf oder Verkauf angeboten werden. Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solchen Staa- ten verbreitet oder veröffentlicht werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan, sowie seine Übermittlung an US-Personen, sind untersagt.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden