Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Interessante Bonuszertifikate aus Österreich voestalpine, Lenzing und Raiffeisen Bank International

Facebook

17. April 2015 06:37

company company


Bonuszertifikate bieten bei einer Seitwärtsbewegung oder sogar leicht fallender Wertentwicklung des Basiswertes interessante Renditechancen in Form einer Bonuszahlung bzw. einem Tilgungsgewinn bis zum Bonuslevel. Bei Berühren oder Unterschreiten der Barriere während der Laufzeit und negativer Wertentwicklung des Basiswertes entfällt die Bonuszahlung und es kommt zu einem Kapitalverlust. Sie tragen das Bonitätsrisiko des Emittenten.


Für eine detaillierte Produktbeschreibung besuchen Sie bitte unsere Homepage.

Anbei eine Auswahl interessanter Bonuszertifikate:

voestalpine (Schlusskurs am 09.04.2015: 36,73 EUR) :


Die voestalpine Aktie hat sich seit Herbst 2013 im Wesentlichen im Bereich rund um unser altes Kursziel von EUR 35 bewegt. Unserer Ansicht nach ist die Aktie jetzt bereit nachhaltig höhere Kursniveaus anzupeilen. Wir heben daher unser Kursziel von EUR 35 auf EUR 40,5 an und stufen die Aktie von Halten auf Akkumulieren hoch.

Lenzing (Schlusskurs am 09.04.2015: 62,53 EUR):


Lenzing hat bisher bei der Umsetzung der Kosteneinsparungsmaßnahmen mehr als überzeugt und profitiert deutlich vom starken USD. Als Daumenregel sieht das Unternehmen rund EUR 2 Mio. mehr Ergebnis je Cent Veränderung im EUR/USD Kurs. 2015 könnten bis zu EUR 45 Mio. weitere Kosteneinsparungen dazukommen. Wir erwarten weiterhin 100% Kapazitätsauslastung. Als wesentlichstes Risiko sehen wir die weitere Entwicklung von Viskosefaser-Preisen, die wiederum auch von den Preisen für die Konkurrenzprodukte Baumwolle und Polyester abhängen.


Empfehlung: Akkumulieren, Kursziel EUR 70,00

Raiffeisen Bank International (Schlusskurs am 09.04.2015: 14,39 EUR):


Die RBI-Aktie leidet aktuell besonders stark unter dem schwachen Rubel, der allein im 4Q14 26% zum Euro abgewertet hat. Die RUB und UAH-Schwäche sowie große Einmaleffekte (Wertberichtigungen auf Firmenwerte) haben das Ergebnis 2014 stark belastet
(Nettoverlust von fast EUR 500 Mio.).


Um den Kapitalpuffer zu erhöhen wurde eine Reihe von Maßnahmen beschlossen. Unter anderem sollen die Einheiten in Polen und Slowenien verkauft und die Risikoaktiva besonders in Russland, der Ukraine, Asien sowie in den USA reduziert werden. So soll die harte Kernkapitalquote von derzeit 10.0% auf 12% bis Ende 2017 steigen. Für uns bleibt die RBI Aktie im aktuellen Umfeld vor allem eine Wette auf Ukraine/Russland.


Empfehlung: Kaufen, Kursziel: - (under review)

* Die Bonusrendite ist die durch den Bonus ermöglichte Rendite. Die ausgewiesenen Werte stammen vom 10.04.2015 17:00 Uhr und werden laufend an den Markt angepasst.
Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstrumentes zu.








Lenzing (ISIN AT0000644505) Letzter 105.15 Vortag 104.00 Veränd. 1.11
Lenzing Netzwerk
Foto von Thomas Schaufler
Raiffeisen Bank International (ISIN AT0000606306) Letzter 12.250 Vortag 12.060 Veränd. 1.58
Raiffeisen Bank International Netzwerk
Foto von Thomas Schaufler
voestalpine (ISIN AT0000937503) Letzter 30.455 Vortag 30.615 Veränd. -0.52
voestalpine Netzwerk
Foto von Thomas Schaufler


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst