Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
3094
views

Januar 2015 - Saldo

Facebook

31. Januar 2015 11:05

pic


Nach einem eher ungewöhnlichen Januar, was erwartet Anleger nun im Februar und März?


Das neue Jahr eröffnete mit erhöhter Volatilität und scheint zum Traderparadies geworden zu sein. Ist nun Vorsicht angebracht? Der erste Tag des Chinesischen Neuen Jahr beginnt am 19. Februar 2015. Wie nun seit mehreren Jahren gewinnt das Chinesische Neue Jahr immer mehr an Bedeutung indem sich oft Tiefstkurse bzw. gute Einstiegskurse zu jenem Zeitpunkt ergeben. Gleich wie meist im Oktober, so auch gegen Ende Februar/Anfang März gibt es nun immer wieder erhöhte Volatilität.

Der Januareffekt blieb heuer aus was traditionell bisher oft eher ein Zeichen für ein schlechtes Börsenjahr war zumal wir auch das Monat wesentlich tiefer schliessen als wir es begonnen haben. Ganz nach dem Motto, "As goes January, so goes the Year." Von einem Dow bei fast 18.000 schliessen wir per 30. Jan. 2015 das Monat bei knapp unter 17.165, also um mehr als 800 Punkte (ca. 4,5%) tiefer als am ersten Tag des Neuen Jahres.

Der Bullen Markt ist nun fast 6 Jahre alt was ziemlich lang ist. Üblich sind normal ca. 4 Jahre. Doch es gibt irrsinnig viel billiges Geld im Umlauf das investiert werden muss und die USA stehen hier an 1. Stelle, ... ist einfach am Sichersten. Allein der Währungsgewinn für z.B. europäische Investoren liegt bereits bei ca. 25% seit dem Sommer 2014. Europäische Anleger die hier gut investierten konnten ihre Gewinne bisher bereits daher umso mehr erhöhen bzw. vervielfachen.
U.S. Präsidentschaftswahlen sind dann im November 2016, also in fast 2 Jahren, und da gibt es oft Hoffnung dass z.B. wieder Republikaner das Weisse Haus in Washington D.C. übernehmen. So könnte der Bullen Markt doch noch eine gewisse Zeit anhalten.

----------------------------------------

SALDO Januar 2015:

MINUS:

Dow: ca. - 4,5% (Minus)

Nasdaq: ca. -2,3% (Minus)

S & P 500: ca. -3,5% (Minus)

Euro gegenüber USD: ca. -6,5% (Minus)

Telsa Motors (TSLA): ca. -8% (Minus)

GoPro (GPRO): ca. -23,5% (Minus)

----------------------------------------

PLUS:

Netflix (NFLX): ca. +27% (Plus)

Epoxy (EPXY): ca. +27% (Plus)

Apple (AAPL): ca. +6% (Plus)

----------------------------------------

Die schnelle 100% SOXL Rally

Die mehr als 100%ige 2-Monats Rally im leveraged Long ETF namens SOXL (Semiconductor ETF) vom Oktober 2014 von ca. USD 70,- auf mehr als USD 146,- bis Dezember 2014 dürfte derzeit vorbei sein.

Auch der YINN (ein leveraged Long ETF auf China) scheint derzeit auch zu konsolidieren.

----------------------------------------

Der Februar ist normalerweise etwas ruhiger, wobei die generellen Kurse sich etwas nach unten bewegen könnte. Damit werden vereinzelnt wieder gute Einstiegskurse zu finden sein. Die Berichtesaison beginnt natürlich und so kann es jedoch auch zu erhöhter Volatilität in einzelnen Werten kommen.

----------------------------------------

TESLA MOTORS (TSLA)

Tesla bekommt anscheinend von GM (General Motors) im unteren Preissegment in den kommenden Jahren etwas Konkurrenz. GM spricht von einem ca. USD 30.000,- EV (Electric Vehicle) das eine Reichweite von ca. 320 Kilometer je Batterieladung haben soll. Durch diverse negative Berichte über Tesla und dem Vergleich mit dem zu erwartenden GM Elektrikauto wurde so der Tesla (TSLA) Aktienkurs im Verlauf der vergangenen Wochen etwas angeschlagen.

Ist die Rally bei Tesla nun vorbei? Nicht unbedingt, doch es kurzfristig nicht mehr so Smooth Sailing wie bisher. Doch wenn Tesla’s USD 5-Mrd. Gigafactory in der Nähe von Reno (Nevada, USA) errichtet wird und dann in ein paar Jahren in Betrieb genommen wird, dann sollten sich auch die entsprechenden Verkaufszahlen bei Tesla einstellen und so wesentlich höhere Aktienkurse rechtfertigen. Denn wie gehabt sollte Tesla als Autofirma bei einem Markt Cap von ca. USD 50 Mrd. bewertet werden, d.h. der Aktienkurs würde dann bei doppelt so hoch von über USD 400,- liegen. Und grosse Finanzfirmen haben für Tesla noch immer Kursziele jenseits der USD 400,- Marke.

Als Techfirma sollte das Unternehmen ein Market Cap von ca. USD 250 Mrd. aufweisen und somit einen Aktienkurs von mehr als USD 2.000,- ... das jedoch nur im Verlauf von mehreren Jahren und wenn Tesla wirklich sein Konzept weltweit mit den Vertrieb seiner Elektrikautos voll durchzieht. Also ein riesiges Kurspotential basierend auf einer potentiellen Market Cap Bewertung.

----------------------------------------

EPOXY INC (EPXY)

Hier geht der Zug voll ab! Die Aktie des Jahres 2014 liefert auch heuer wieder tolle Kursperformance zumal das Unternehmen als Startup erst ganz am Anfang von einer enormen Expansion steht. Um mehr als 27% stieg der Aktienkurs im Januar, obwohl es zwischendurch wie bei dieser Aktie üblich zu einem Spike (Kerze) von bis zu 160% am 9. Jan. 2015 kam und dann der Kurs konsolidierte und sich nun immer so um die ca. 9 US-Cent Marke hält. Die Volatilität im starken Aufwärtstrend ist jedoch öfters hoch. Gemäss der geschätzten Nutzerdaten ist das Unternehmen derzeit anscheinend richtig bewertet, doch sollte man sich ein grundlegendes Kursziel von ca. 25 US-Cent innerhalb der nächsten Monate als Basis für neue Kurssprünge im Auge behalten.

Je nach Geschäftslokalen und Nutzerzahlen im Verlauf des Jahres steigt auch der Marktwert, da Unternehmen wie Epoxy (EPXY) gemäss derer User bewertet werden. D.h. Umsatzdaten, usw. sind völlig uninteressant bei diesen Firmen, sondern das "Gold" sind die Nutzer. Derzeit werden monetized Nutzer meist mit ca. USD 368,- bis ca. USD 455,- bewertet, siehe im Fall von Netflix (NFLX) und Ebay (EBAY) usw. Doch auch der Wert der nicht-monetized User (Nutzer) bzw. nur teilweise monetized User steigt ebenfalls ziemlich stark wie man das am Facebook (FB) Beispiel deutlich sieht. Und Epoxy (EPXY) User sind besonders wertvoll da jene nicht nur monetized sind, sondern im Laufe der Zeit zu steigender Monetization führen können. Und der Wert von monetized Nutzer steigt natürlich umso mehr.

Epoxy hat vor ein paar Tagen in einem Pressebericht bekanntgegeben, dass deren erstklassiges Bonuskarten & Geschenkgutschein App nun auch in Saudi Arabien und angeblich auch in Deutschland getestet wird. Das Unternehmen ist in Las Vegas zu Hause und EpoxyApp ( http://epoxyapp.com/ ) ist vor allem in Las Vegas bekannt, sowie nun auch vermehrt im südlichen Kalifornien. Auch eine erste Location in New York City ist vor kurzem dazugekommen. Wir erwarten uns dass gerade 2015 der Anfang einer starken Expansion des Unternehmens sein wird. Kapital hat das Unternehmen genügend.

Die BEWERTUNG DES UNTERNEHMENS rechnet man generell zumindest derzeit nach diesem Schema:
Standorte (Locations) x Nutzer (User) x Wert je Nutzer = Market Cap : durch Gesamtzahl der ausgegebenen Aktien.

Konservatives Beispiel: ca. 200 Standorte x ca. 200 Nutzer Standort = 40.000
x ca. USD 450,- je Nutzer = USD 18 Mio. : (dividiert) 176.594.122 Aktien = 10+ US-Cent je Aktie.

Hinweis: Es gibt keine öffentlichen Daten wieviele Nutzer Epoxy hat und daher sind alles nur Schätzwerte, doch man weiss dass es ca. 200 Standorte gibt. Angeblich gibt es je Standort ca. 200-250 Nutzer und kommt so auf die ca. 40.000 - 50.000 Nutzer. Diese Zahl sollte sich im Laufe der Zeit ziemlich stark vervielfachen. Allein in den USA schätzt man ein Potential von ca. 50-100 Mio. Nutzer im Laufe der Zeit. Weltweit gibt es derzeit fast ca. 1,8 Milliarden Smartphones und daher potentielle Nutzer für EpoxyApp. Realtistisch schätzen wir dass Epoxy im Laufe der nächsten Jahre ca. 50-100 Mio Nutzer haben wird.
Der Wert je Nutzer variiert wie vorhin erwähnt, doch scheint diese Zahl weiterhin stark steigend zu sein, sodass die angenommenen ca. USD 450,- als derzeitiger Durchschnitt herangezogen werden, doch warhscheinlich im Laufe der Zeit wegen der Monetization wesentlich höher liegen könnte.

Eine einzige grössere Kette die das App installiert könnte so wahrscheinlich ca. 1 Mio. User innerhalb von ein paar Tagen hinzufügen und so in diesem Berechnungsbeispiel das Market Cap um ca. USD 450 Mio. erhöhen was sich in einer Aktienkurssteigerung von mehr als USD 2,50 je Aktie ausdrückt, d.h. von ca. 10 US-Cent auf ca. USD 2,60 innerhalb von Tagen. Wir denken dass im Laufe der Zeit 10 Mio User durchwegs für EpoxyApp möglich sind, bzw. in einer weltweiten Expansion eben auch die potentiellen User von ca. 50-100 Mio wie oben angegeben. Von den Gesamtzahlen und Potential wollen wir heute gar nicht reden, da diese Zahlen ziemlich hoch sind, doch normaler Mathematik entsprechen.

Die NEWS zu EPOXY findet man schnell immer unter folgenden Links:

http://www.smallcapnetwork.com/Epoxy-Inc/...

http://www.eteligis.com/

http://epoxyapp.com/blog/

http://epoxyapp.com/about/inve...

EPOXY AUF FACEBOOK:

Offizielle EPOXY Facebook Seite (Englisch):
https://www.facebook.com/EpoxyApp

NEU! EpoxyApp Friends Fan Seite auf Facebook (vorwiegend Deutsch):
https://www.facebook.com/EpoxyAppFr...

NEU! EpoxyApp Friends Gruppe auf Facebook (vorwiegend Deutsch):
https://www.facebook.com/groups/859...

----------------------------------------

IN EIGENER SACHE:

1) Zum Monatsabschluss wurde Herr Scherf nun zum 6. mal Grossvater und das war eine besondere Freude. (Hinweis: Herr Scherf ist gerademal ein bisschen über 50 Jahre jung und noch lange keine 60)

2) Der Scherf Corporation Umsatz stieg im Jahr 2014 vor allem wegen des stark steigenden Kunstverkauf um mehr als 249% gegenüber 2013. Auch das Neue Jahr 2015 hat für uns riesig begonnen und wir erwarten uns aufgrund der bisherigen Daten und Entwicklungen wirklich ein SuperMegaSpitzenjahr :) ... oder welchen Ausdruck sollte man für diese seltenen Spitzenjahre verwenden?

3) BÖRSENSEMINARE MIT DIETMAR SCHERF ENDE JUNI und ANFANG JULI IN MALLORCA:

Ein paar wenige Plätze gibt es für dieses seltene Semiar. Preis beträgt 2.000,- Euro pro Person und inkludiert Unterkunft und Essen. Mehr Informationen dazu unter:
http://boersenseminar.candavero.de/

----------------------------------------

P.S. Unten wieder ein paar neue Scherf Kunstwerke bereits vom Januar 2015.

 







Streets of Havana by Dietmar Scherf
"Streets of Havana" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Orange Turbulence by Dietmar Scherf
"Orange Turbulence" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Electric Autobahn i8 by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Electric Autobahn i8" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Epoxy App ... was man so hört soll es das begehrte Bonuskarten & Gutschein App mit vielen Zusatzfunktionen im Verlauf des Jahres auch in Deutsch geben. Lt. offizieller Epoxy News wird in Deutschland das App derzeit getestet.
Epoxy App ... was man so hört soll es das begehrte Bonuskarten & Gutschein App mit vielen Zusatzfunktionen im Verlauf des Jahres auch in Deutsch geben. Lt. offizieller Epoxy News wird in Deutschland das App derzeit getestet.

vergrößern Bild vergrößern


Electric Autobahn i8 by Dietmar Scherf ... (Parkplatz Serie)
"Electric Autobahn i8" by Dietmar Scherf ... (Parkplatz Serie)

vergrößern Bild vergrößern


Red Cabrio by Dietmar Scherf
"Red Cabrio" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Going West by Dietmar Scherf ... dieses Kunstwerk wird demnächst vorgestellt
"Going West" by Dietmar Scherf ... dieses Kunstwerk wird demnächst vorgestellt

vergrößern Bild vergrößern


EpoxyApp ... was man so hoert soll es das begehrte Bonuskarten und Gutschein App mit vielen Zusatzfunktionen im Verlauf des Jahres auch in Deutsch geben. Lt. offizieller Epoxy News wird das App in Deutschland derzeit getestet.
EpoxyApp ... was man so hoert soll es das begehrte Bonuskarten und Gutschein App mit vielen Zusatzfunktionen im Verlauf des Jahres auch in Deutsch geben. Lt. offizieller Epoxy News wird das App in Deutschland derzeit getestet.

vergrößern Bild vergrößern


Blueberry Pie by Dietmar Scherf
"Blueberry Pie" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Streets of Havana by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Streets of Havana" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Red Cabrio by Dietmar Scherf .... mit Visualizer
"Red Cabrio" by Dietmar Scherf .... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Blueberry Pie by Dietmar Scherf .... mit Visualizer
"Blueberry Pie" by Dietmar Scherf .... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Orange Turbulence by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Orange Turbulence" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Tags



Disclaimer/Disclosure/Wichtiger Hinweis/Offenlegung: Leider können aus Zeitgründen Rechtschreibfehler nicht korrigiert werden und man muss eben damit leben. Wir sind laufend direkt bzw. indirekt mit Aktien/Wertpapier Trading beschäftigt. Grundlegend ist unsere Strategie auf Aktien/Wertpapier Trading ausgerichtet und daher disponieren wir oft sehr rasch. Wir behalten uns auf jeden Fall das Recht vor, ohne weitere Bekanntgabe, jederzeit direkt oder indirekt in den hier bzw. in den in unseren Kommunikationen und Publikationen erwähnten Aktien bzw. ETFs bzw. Wertpapiere zu handeln und wir halten auch laufend Aktien der hier genannten Unternehmen. Wir spekulieren sowohl auf steigende sowie auf fallende Aktien-/Wertpapierkurse, und grundlegend interessiert uns nur die Volatilität einer Aktie/Wertpapier um kurzfristige Kursschwankungen mit Gewinn auszunützen. Jeder Anleger bzw. Trader muss sich über das Risiko im Aktien-/Wertpapierhandel bzw. bei Aktieninvestitionen selbst bewusst sein. Die hier angeführten bzw. in unseren Kommunikationen und Publikationen angeführten Informationen entsprechen lediglich unserer eigenen Meinung und sind persönliche Gedanken, und sollen weder eine Aufforderung zum Kauf noch zum Verkauf von bestimmten Wertpapieren sein. Historische Ergebnisse sind auch keine Indikation oder Garantie für zukünftige Ergebnisse, da dieses Metier zur Gänze aus Spekulation(en) besteht und daher können wir auch keinesfalls in irgendeinerweise haftbar gemacht werden, sei es für Verluste oder/und sonstige Schäden des betreffenden Leser und auch nicht für Dritte, usw. Jeder Börsianer, Investor, Anleger, Trader, etc. agiert ausschliesslich auf eigene Gefahr und Verantwortung. Aufgrund unserer diversen Geschäftszweige beziehen wir auch hin und wieder direkt oder indirekt von diesem oder jenen Unternehmen das hier erwähnt wurde, eine Kompensation in dieser oder jener Form worüber wir nicht weitere Details hier veröffentlichen können. Doch sollte von jedem Leser generell angenommen werden, dass wir eine solche Entgeltung von den genannten Firmen in unserer Kommunikation und den Publikationen erhalten, und dass daher ein Interessenskonflikt zustandekommen kann.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden