Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Corvette: ein Sportwagen der Spitzenklasse zum Diskontpreis

Facebook

29. November 2014 21:25

pic


Die Corvette war Amerika's erster Sportwagen ... und dieses Auto ist heutzutage besser denn je.


Die Corvette war Amerika's erster Sportwagen. Nach wie vor gilt der leistungsstarke Zweisitzer zum günstigsten Angebot in dieser Autoklasse. Die Konkurrenz kostet zumindest doppelt bzw. oft dreimal so viel wie die evolutionäre Corvette. Wie bei allen Automarken sind die heutigen Modelle vom technischen Standard nicht mehr mit den einstigen historischen Namensträgern zu vergleichen.

Eine Corvette ist heutzutage ein wahres Powerhouse mit exzellenter Strassenlage und mit einer Performance die praktisch jeden Ferrari, Lamborghini, Aston Martin und Porsche gleichkommt. Das Corvette Z06 Modell liefert die 0 auf 100 km/h in knapp unter 3 Sekunden, ... das waren einst die Daten die nur von einer Kawasaki Z1 erreicht werden konnten. Zudem ist es immer wieder eine Freude eine Corvette zu fahren, da sie Fahrerfreundlich ist, d.h. nicht viel Anstrengung verlangt, doch zugleich einen Rush und Fahrvergnügen offeriert wie kein anderes Auto in dieser Preisklasse. Das neue Gefährt gibt es bereits ab nur ca. USD 54.000,- in den USA und das Cabrio startet um USD 5.000,- mehr.

Den "Stingray" Namen hat Chevrolet auch wieder mit dem neuen Modelljahr in Umlauf gebracht. Die 455 PS vom 6,2 Liter V-8 Motor sind ausreichend um sogar den Grossteil der teuersten Konkurrenz einzustauben. Ein weiterer Vorteil bei Corvette's ist die meist relativ leichte und kostengünstige Wartung, ebenfalls im Vergleich zu den italienischen Exoten betrachtet.

Eine Corvette ist einfach cool, insbesondere dann wenn man das Targadach abnimmt und sich den Wind um die Ohren sausen lässt während der V-8 Motor aggressiv mit Power aufwartet. Ich kann mich noch gut an meine erste Corvette im Jahr 1991 erinnern: rot und fette "Patschen." Das war auch das erste Mal das ich meinen lieben Herrn Papa als Beifahrer in einem Auto "schwitzen" sah als wir mit ca. 190 km/h die vereinsamten und kurvigen Überlandstrassen in Maryland (USA) wie auf Schienen (absolut sicher und stabil) bewältigten. Dabei konnte ich leicht meinen einstigen Alptraum namens Jaguar XJS V-12 Special Racing Edition vergessen.

Mehr Informationen zur Corvette gibt es auf der offiziellen Chevrolet Internetseite unter:
http://www.chevrolet.com/corvette-s... 

*****************************

DIETMAR SCHERF's KUNSTSERIE "PARKING LOT SERIES" OFFERIERT MEHRERE CORVETTE KUNSTFOTOS

Die neuesten zwei Corvette Kunstfotos von Dietmar Scherf tragen den Titel "BLACK VETTE" und "BLACK VETTE UP" das eines der neuesten Corvette Modelle portraitiert. Die Kunstwerke sind grossteils ca. 91 x 122 cm gross und wurden auf veredeltem Hochglanz-Aluminium gefertigt. Diese Kunstofotos sind absolute Einzelstücke die handsigniert sind, sowie datiert, usw. und kommen mit einem Echtheitszertifikat. Weltweiter Versand steht zur Verfügung. Man findet die Dietmar Scherf Kunstfotos auf scherf.com in der "Parking Lot Series" unter:
http://scherf.com/dsartparki...

... sowie bei der Saatchi Art Gallery unter:
http://www.saatchiart.com/art-collec...

 







Stingray No. 1 by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Stingray No. 1" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Vette Blue by Dietmar Scherf
"Vette Blue" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Vette Black by Dietmar Scherf
"Vette Black" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Vette Red by Dietmar Scherf
"Vette Red" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Vette Black Up by Dietmar Scherf
"Vette Black Up" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Vette by Dietmar Scherf ... eine der ersten Corvette Modelle aus den 50er Jahren
"Vette" by Dietmar Scherf ... eine der ersten Corvette Modelle aus den 50er Jahren

vergrößern Bild vergrößern


Stingray No. 1 by Dietmar Scherf
"Stingray No. 1" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Stingray No. 2 by Dietmar Scherf
"Stingray No. 2" by Dietmar Scherf

vergrößern Bild vergrößern


Vette Red by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Vette Red" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Vette Blue by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Vette Blue" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Vette by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Vette" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Vette Black by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Vette Black" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Vette Black Up by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Vette Black Up" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Stingray No. 2 by Dietmar Scherf ... mit Visualizer
"Stingray No. 2" by Dietmar Scherf ... mit Visualizer

vergrößern Bild vergrößern


Tags



Disclaimer/Disclosure/Wichtiger Hinweis/Offenlegung: Leider können aus Zeitgründen Rechtschreibfehler nicht korrigiert werden und man muss eben damit leben. Wir sind laufend direkt bzw. indirekt mit Aktien/Wertpapier Trading beschäftigt. Grundlegend ist unsere Strategie auf Aktien/Wertpapier Trading ausgerichtet und daher disponieren wir oft sehr rasch. Wir behalten uns auf jeden Fall das Recht vor, ohne weitere Bekanntgabe, jederzeit direkt oder indirekt in den hier bzw. in den in unseren Kommunikationen und Publikationen erwähnten Aktien bzw. ETFs bzw. Wertpapiere zu handeln und wir halten auch laufend Aktien der hier genannten Unternehmen. Wir spekulieren sowohl auf steigende sowie auf fallende Aktien-/Wertpapierkurse, und grundlegend interessiert uns nur die Volatilität einer Aktie/Wertpapier um kurzfristige Kursschwankungen mit Gewinn auszunützen. Jeder Anleger bzw. Trader muss sich über das Risiko im Aktien-/Wertpapierhandel bzw. bei Aktieninvestitionen selbst bewusst sein. Die hier angeführten bzw. in unseren Kommunikationen und Publikationen angeführten Informationen entsprechen lediglich unserer eigenen Meinung und sind persönliche Gedanken, und sollen weder eine Aufforderung zum Kauf noch zum Verkauf von bestimmten Wertpapieren sein. Historische Ergebnisse sind auch keine Indikation oder Garantie für zukünftige Ergebnisse, da dieses Metier zur Gänze aus Spekulation(en) besteht und daher können wir auch keinesfalls in irgendeinerweise haftbar gemacht werden, sei es für Verluste oder/und sonstige Schäden des betreffenden Leser und auch nicht für Dritte, usw. Jeder Börsianer, Investor, Anleger, Trader, etc. agiert ausschliesslich auf eigene Gefahr und Verantwortung. Aufgrund unserer diversen Geschäftszweige beziehen wir auch hin und wieder direkt oder indirekt von diesem oder jenen Unternehmen das hier erwähnt wurde, eine Kompensation in dieser oder jener Form worüber wir nicht weitere Details hier veröffentlichen können. Doch sollte von jedem Leser generell angenommen werden, dass wir eine solche Entgeltung von den genannten Firmen in unserer Kommunikation und den Publikationen erhalten, und dass daher ein Interessenskonflikt zustandekommen kann.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden