Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren

Steirische Technologie fährt ab

Facebook

12. September 2014 13:57



Grüne Innovationskraft aus der Grünen Mark


Das Europäische Forum Alpbach ist nicht nur eine elitäre Diskussionsveranstaltung, wo viel Gescheites gesprochen wird. Sondern in dem Tiroler Bergdorf wurde heuer auch "Hand angelegt". So geschehen bei den "Alpbacher Technologiegesprächen". In diesem Rahmen hat der Steirische Autocluster "ACstyria" die Technologie- und Innovationskraft der Steiermark präsentiert. Da der ACstyria 2015 sein 20-jähriges Bestehen feiert, hat man schon heuer gleich selbst ein Präsent mitgebracht: In Form eines Jetflyer, des innovativen Elektrofahrzeuges der steirischen Firma e-volution Elektromobilitätskonzepte. Dieses (be)greif- und fahrbare Vorzeigebeispiel wurde als eine der zukunftsweisenden steirischen Technologieentwicklungen präsentiert.

Auch ein offizieller Steiermark-Empfang fand in Alpbach statt- auf Einladung von Landeshauptmann Mag. Franz Voves und Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer. Anwesend waren weiters u.a. Wirtschafts-Landesrat Dr. Christian Buchmann, Landesrat Mag. Christopher Drexler und der Präsident der Industriellenvereinigung Steiermark KR Mag. Jochen Pildner-Steinburg, die sich vom Jetflyer überzeugt zeigten. Das u.a. Bild zeigt sie "hands on" am kleinen Bruder des Jetflyer, dem Elektro-Stadtflitzer UCarver, und am vierrädrigen Jetflyer himself.

War doch des Jetflyers offizielle Aufgabe beim hochrangigen Treffen im Tiroler Bergdorf, über den Steirischen Autocluster ACstyria die Innovationskraft der "grünen Mark" zu repräsentieren. Die Message war & ist, dass die Steiermark das Innovationsbundesland Nummer Eins in Österreich ist und diesen Status erhalten & ausbauen will. Die Adressaten dieser Botschaft in Alpbach waren dementsprechend nicht nur Politiker, sondern auch die Vorstände und Führungskräfte österreichischer (nicht nur steirischer) Betriebe, Journalisten und andere Multiplikatoren & Meinungsbildner.

Nicht verwunderlich daher, dass für die Stainzer Technologiefirma e-volution strategisches Wachstum ein heisses Thema ist. Demnächst mehr.






Starkes Steiermark-Team beim Europäischen Forum Alpbach 2014: Wirtschafts-Landesrat Christian Buchmann, der Landesrat für Wissenschaft & Forschung Christopher Drexler und der Präsident der Industriellenvereinigung Steiermark Jochen Pildner-Steinburg mit dem E-Fahrzeug Jetflyer der Stainzer Firma e-volution Elektromobilitätskonzepte
Starkes Steiermark-Team beim Europäischen Forum Alpbach 2014: Wirtschafts-Landesrat Christian Buchmann, der Landesrat für Wissenschaft & Forschung Christopher Drexler und der Präsident der Industriellenvereinigung Steiermark Jochen Pildner-Steinburg mit dem E-Fahrzeug Jetflyer der Stainzer Firma e-volution Elektromobilitätskonzepte

vergrößern Bild vergrößern



Ähnliches aus der be24-Datenbank
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst

Schliessen
Als Email versenden