Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
293
views

Doppelte Chance ohne Limit nach oben

Facebook

01 February 2013 14:49

2012 war ein gutes Jahr für Aktienanleger – alle maßgeblichen Aktienindizes konnten deutliche Zugewinne verzeichnen. Geht es nach vielen Experten, sollte sich dieser positive Rückenwind auch in den kommenden Monaten fortsetzen. Dennoch ist das mit einem Direktinvestment verbundene Marktrisiko für viele Anleger zu hoch und daher zumindest eine Teilabsicherung wünschenswert.

Fündig werden Anleger unter anderem bei Twin Win-Zertifikaten. Diese Produkte ermöglichen einen Teilschutz und eignen sich daher für Investoren, die grundsätzlich eine positive Entwicklung der Aktienmärkte erwarten und gleichzeitig gegen Rücksetzer teilweise abgesichert sein wollen. Denn das Auszahlungsprofil eines Twin Win Zertifikats ermöglicht es, moderate Kursverluste des Basiswertes (meistens ein namhafter Aktienindex) am Laufzeitende in Gewinne für Anleger umzumünzen.
Darauf sollten Sie achten!

Am anfänglichen Bewertungstag wird der Startwert des Index festgehalten und die Barriere ermittelt. Ist die Wertentwicklung des Index vom Startwert bis zum Schlusskurs am Finalen Bewertungstag positiv, wird dieser Kursanstieg am Fälligkeitstag 1:1 ausbezahlt. „Twin Win-Effekt“: Während des Beobachtungszeitraums wird der Kurs des Index kontinuierlich mit der Barriere verglichen. Solange der Index niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, wird sogar eine negative Wertentwicklung 1:1 in Gewinn umgewandelt. Defensivere Anleger sollten hier in jedem Fall darauf achten, dass der Sicherheitspuffer 30% oder mehr beträgt.

RCB hat aktuell ein Twin Win-Zertifikat (AT0000A0Z801) mit einer kurzen Laufzeit von etwas mehr als 3 Jahren in Zeichnung. Als Basiswert dient der Euro Stoxx 50 an dessen Entwicklung Anleger ohne Gewinnbegrenzung partizipieren. Der Sicherheitspuffer beträgt 40%, d.h. die Barriere liegt bei 60% des Index-Startwertes. Notiert der Euro Stoxx 50 immer über der Barriere, jedoch im Vergleich zum Startwert im Minus, wird diese Kursentwicklung bis -40% ebenfalls in Gewinn umgewandelt






Ähnliches aus der be24-Datenbank
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden