Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
865
views

2012 Resultate: 686% Gewinn

Facebook

24. November 2014 00:53

pic


Rückblick zum Jahr 2012 -- Es ist höchste Zeit sich für 2013 richtig zu positionieren


Die meisten Leute würden sich über einen 20%igen Kapitalgewinn für’s Jahr 2012 freuen. Ohne viel Risiko konnte so mancher sein Geld im Jahr 2012 sogar versiebenfachen (+686% Kapitalgewinn innerhalb 1 Jahres). Pessimisten gibt es überall, doch schon der legendäre Börsenguru André Kostolany wies darauf hin, dass man sich an den Börsen dann engagiert wenn das Blut in allen Gassen fliesst. Nämlich dann wenn alle die Nase vom Markt voll haben und aussteigen und nichts mehr von der Börse wissen wollen.
Warum? Weil genau dann beim anscheinenden Zusammenbruch plötzlich alles so billig ist, dass es wieder bergauf geht, und beim Rebound kann wieder kräftig abkassiert werden.

> Unsere Staraktie vom Jahr 2012

> Die derzeitige Börse ist nur etwas für Profis

> FÜR 2013 GIBT ES VIELE TRADING- und INVESTMENTMÖGLICHKEITEN

**********************************

Unsere Staraktie vom Jahr 2012: HOV (Hovnanian) und Gedanken zum Kursanstieg Eigenheimbaufirmen
Die Eigenheimbaufirma Hovnanian (HOV) wurde seit dem 2009er Crash von den Unwissenden immer wieder verteufelt. Nachdem wir uns die Fakten dieses Unternehmens genauestens angesehen haben, gab es für uns keine Frage mehr: die Hovanian Aktie war ein absoluter Kauf. Wir haben das Papier hier in unseren Blogs laufend behandelt und auf die Kursanstiegsmöglichkeiten hingewiesen.

Wer vor ca. einem Jahr beim Tief von USD 0,89 im Oktober 2011 diese Aktie in sein Portfolio stopfte, konnte nun per Jahresende 2012 den Aktienkurs bei USD 7,- begutachten und so seinen wohl verdienten 686%igen Kapitalgewinn abkassieren. Um diese Verzinsung in der Bank zu bekommen, müsste man nicht nur ein Lebensjahr bewältigen, sondern fast so alt werden wie Methuselah.
Wer jedoch noch immer vor einem Jahr zimperlich war und dennoch nicht von der Hovnanian Gelegenheit überzeugt war, der hatte sogar im Mai 2012 noch immer die Möglichkeit bei einem Kurs von ca. USD 1,52 gemäss unserem Vorschlag hier auf be24.at usw. einzusteigen. Belohnt wurden jene dann mit einem Kursanstieg von ca. 84% innerhalb von 2 Wochen, und wer bis Jahresende durchhielt, konnte einen satten 360%igen Gewinn verbuchen und so noch immer sein Kapital mehr als vervierfachen.

Mit unserem Gesamtportfolio das mit Hovnanian Aktien Anfang Juni 2012 vollgestopft war, konnten wir innerhalb von nur 2 Wochen einen 59%igen Nettogewinn für den gesamten Portfoliowert erzielen.

Neben Hovnanian gab es bei den Eigenheimbaufirmen auch noch z.B. Ryland Group (RYL) die ebenfalls zu unseren Favoriten zählte und im vorigen Oktober (2011) beim Tief um die ca. USD 9,15 je Aktie zu haben war. In der vergangenen Woche notierte das Papier bei USD 38,28 und liess so einen Nettokapitalgewinn von ca. 318% innerhalb von etwas mehr als einem Jahr zu.

**********************************

DIE DERZEITIGE BÖRSE IST NUR ETWAS FÜR PROFIS:

Selbst vielen Profis ging es im Jahr 2012 nicht so gut, wie z.B. Superstar Hedgefond Manager John Paulson der nach einem extrem schlechten Jahr 2011 dann auch jetzt noch im Jahr 2012 kräftige Verluste hinnehmen musste.

Es gab zwar auch für Hobbyspekulanten zahlreiche Gelegenheiten heuer kräftige Trading- und Investmentgewinne zu verbuchen, doch war die Sache insgesamt nicht so leicht. Unzählige Profis verabschiedeten sich vom Investement Business in diesem Jahr und zahlreiche Hedgefond schlossen ihre Pforten.

Eigenheimmarkt Las Vegas: 40-50% Gewinn innerhalb von 6 Monaten

Wie wir es gegen Ende vorigen Jahres "prophezeihten", so bescherte der Eigenheimmarkt in Las Vegas Investoren ebenfalls sagenhafte Gewinne, indem Eigenheimpreise ruckzuck innerhalb von ca. 6 Monaten um 40-50% zulegten und so zu sogenannten perfekten Flips wurden. Wir dachten, dass es ca. 3-4 Jahre für diesen Rebound dauern würde, aber es dauerte eben nur ein halbes Jahr. Wir haben voriges Jahr im Herbst 2011 ein Video über diese Möglichkeiten erstellt:
http://www.youtube.com/watch?v=fr...

Bill Ackman’s Herbalife (HLF) Short Deal: +180% innerhalb von 1 Tag

Als Weihnachtsgeschenk kam dann in den letzten paar Tagen der vergangenen Woche noch das Bill Ackman Shortpositionengeschenk mit HerbaLife (HLF) wie wir gestern berichtet haben. Dabei stiegen z.B. die Jan. 2013 $32.50 Put Optionen innerhalb eines Tages um 180%, ... ebenfalls ein Trade der kaum Risiko mit sich brachte und ein sogenannter "No-Brainer" war, d.h. jeder aufmerksame Trader konnte hier locker 50-100% ohne viel nachzudenken zwischendurch herausholen. Wer absolutes Risiko eingegangen ist, der konnte noch ganz wesentlich mehr (ein Vielfaches mehr davon) mit den Dezember 2012 Put Optionen verdienen.

Facebook (FB) Rebound: +64% in 3 Monaten

Der Facebook Rebound war geradezu klassisch. Nachdem der IPO ein totaler Verhau war und der Boden dann Anfang September 2012 erreicht wurde, gab es den massiven Rebound von mehr als 64% innerhalb von nur 3 Monaten bis zum Anfang Dezember 2012. Wir haben über die gigantischen Möglichkeiten zu Facebook im August 2012 ein Video erstellt:
http://www.youtube.com/watch?v=nS...

Dazu gab es noch z.B. den Kurseinbruch bei Apple (AAPL) im 4. Quartal 2012, wobei es wahrscheinlich für 2013 wieder bei diesem Papier kräftig nach oben gehen könnte. Dazu gab es den Leveraged Semi-Conductor ETF namens SOXL der in den vergangenen paar Wochen vom damaligen Tief um bisher ca. 41% zulegen konnte. Und beim Thema Leveraged ETF's wird sind jeweils zum richtigen Zeitpunkt wahrscheinlich auch der China Leveraged ETF namens YINN und für die Small Caps der TNA interessant, ... allerdings nur zum richtigen Zeitpunkt. Das Momentum und die Riesengewinne kommen nach einem erfolgreichen Start im neuen Jahr meist erst im 4. Quartal zustande, da sich eben hier dann die bereits erzielten Gewinne überschlagen.

Kurzum, man musste täglich ca. 8-10 Stunden vor dem Trader Bildschirm und dem Bloomberg TV hängen, um all diese Möglichkeiten zu nützen. Ja, unser Belog hier auf be24.at gab auch gute aufschlussreiche Informationen um irgendwie da und dort mitzumachen, doch oft ist es besser die absoluten Top Profis die G’schichte/das Management zu überlassen.

***********************************

FÜR 2013 GIBT ES VIELE TRADING- UND INVESTMENTMÖGLICHKEITEN







Tags



Disclaimer/Disclosure/Wichtiger Hinweis: Leider können aus Zeitgründen Rechtschreibfehler nicht korrigiert werden und man muss eben damit leben. Wir sind laufend direkt bzw. indirekt mit Aktien Trading beschäftigt. Grundlegend ist unsere Strategie auf Aktien Trading ausgerichtet und daher disponieren wir oft sehr rasch. Wir behalten uns auf jeden Fall das Recht vor, ohne weitere Bekanntgabe, jederzeit direkt oder indirekt in den hier bzw. in den in unseren Kommunikationen und Publikationen erwähnten Aktien bzw. ETFs zu handeln und wir halten auch laufend Aktien der hier genannten Unternehmen. Wir spekulieren sowohl auf steigende sowie auf fallende Aktienkurse, und grundlegend interessiert uns nur die Volatilität einer Aktie um kurzfristige Kursschwankungen mit Gewinn auszunützen. Jeder Anleger bzw. Trader muss sich über das Risiko im Aktienhandel bzw. bei Aktieninvestitionen selbst bewusst sein. Die hier angeführten bzw. in unseren Kommunikationen und Publikationen angeführten Informationen entsprechen lediglich unserer eigenen Meinung und sind persönliche Gedanken, und sollen weder eine Aufforderung zum Kauf noch zum Verkauf von bestimmten Wertpapieren sein. Historische Ergebnisse sind auch keine Indikation oder Garantie für zukünftige Ergebnisse, da dieses Metier zur Gänze aus Spekulation(en) besteht und daher können wir auch keinesfalls in irgendeinerweise haftbar gemacht werden, sei es für Verluste oder/und sonstige Schäden des betreffenden Leser und auch nicht für Dritte, usw. Jeder Börsianer, Investor, Anleger, Trader, etc. agiert ausschliesslich auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden