Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
239
views

Börse-People: Robert Ottel, Aktienforum

Facebook

19. April 2010 19:21

company company
Bei der Generalversammlung des Aktienforums wurde voestalpine-Vorstand Robert Ottel zum neuen Präsidenten des Aktienforums gewählt. Er folgt damit auf Hellmut Longin, der nach zwölf Jahren für keine weitere Amtsperiode zur Verfügung gestanden ist.

"Die Budgetsanierung, die Beiträge aller Steuerzahler notwendig machen wird, darf nicht zu Lasten des heimischen Kapitalmarktes gehen. Wir erleben derzeit eine Finanzierungskrise der Unternehmen, bei gleichzeitig aber steigendem Kapitalbedarf in Folge der Wirtschaftskrise. Die Steuerpolitik darf diese Schere nicht noch weiter vergrössern," so Ottel in einer ersten Stellungnahme nach seiner Wahl. Insbesondere bezieht er sich damit auf die Pläne zur Wiedereinführung der Börseumsatzsteuer.

Neben Ottel wurden Martin Grüll, CFO von Raiffeisen International, und Johann Kowar, Generaldirektor der conwert, neu zu Vizepräsidenten im Aktienforum gewählt.






Robert Ottel, Aktienforum
Robert Ottel, Aktienforum

vergrößern Bild vergrößern


Tags


voestalpine (ISIN AT0000937503) Letzter 36.005 Vortag 37.680 Veränd. -4.45
voestalpine Netzwerk
Foto von  Get to know

Alle "Get to know"-Frage/Antwortbögen sind im Original im Börse Express erschienen. Der Börse Express ist unter www.boerse-express.com/abo bestellbar


Der jüngste Thread im Board zu voestalpine - » zum Board
 
  • 2015-07-01 09:20:28
    gufol

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    ...auch das sozialistische Märchenland Venezuela. Was mich aber nicht wundert, haben die doch einen Staatsführer der den Real-Sozialismus zur Staatsreligion erhoben hat.

    Und das schlimme an der Geschichte ist, dass die Leute den Narren selbst gewählt haben, d.h. seinen Vorgänger Chavez - wie wir ja wissen der größte aller jemals lebenden Sozialisten überhaupt. Ok. Wahlmanipulation war natürlich auch dabei, wie bei totalitären Regimen halt üblich.

    Gut für uns, Venezuela ist nicht in der EU. Aber für viele Rote in Europa noch immer ein Vorbildstaat, bestimmt.

    http://www.foonds.com/article/34...

    antworten

  • 2015-07-01 17:29:32
    big_mac

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    Puerto Rico ist auch pleite. Kümmert keinen. Niemand sieht den Dollar in Gefahr.
    Nur wegen der griechischen Parasiten wird ein Tohuwabohu gemacht.

    antworten

  • 2015-07-01 18:48:50
    gufol

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    Na ja, das kann man glaub ich nicht wirklich vergleichen. Puerto Rico ist ein Keinstaat mit 3,8 Mio. Einwohner und einer entsprechend geringen Wirtschaftsleistung. Das Land ist de facto unbedeutend.
    Bei Venezuela schaut das ganze schon anders aus, weil das Land auch ein wichtiger Erdölförderer ist. Und aufgrund seiner Größe natürlich Einfluß auf die Nachbarländer ausübt.
    Und Griechenland ist eben Teil der EU und der Euro-Union.
    Bei Griechenland ist die Sache so heikel wegen der hohen Verbindlichkeiten gegenüber den europ. Gläubigern.
    Als Zypern vor wenigen Jahren Pleite war, war das ganze wenig tragisch, da gings eben nur um ein paar Dutzend Mrd. Aber Griechenland ist mittlerweile ein Albtraum für die Gläubiger.

    antworten

  • 2015-07-01 19:45:34
    myshare

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    Aber die EU hat es in fünf Jahren fertig gebracht, aus einer vergleichbaren Finanztechnischen Mücke einen unbeherschbaren Elefanten (in Must) zu machen.
    oder?

    antworten

  • 2015-07-01 20:06:21
    big_mac

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    Griechenland hat auch nur 11 mio Einwohner, und eine Wirtschaft die noch zu besseren Zeiten kleiner war als die Österreichs - völlig unbedeutend, hätten sich nicht Europas Politiker zum Narren halten lassen und krampfhaft versucht ein totes Pferd zu reiten.

    antworten

  • 2015-07-01 20:27:57
    myshare

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    endlich gibts wieder frische Big Mac´s.

    antworten

  • 2015-07-01 20:28:36
    Sibelius

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    Frag mich nur, was das nun alles mit der VOE zu tun hat - darunter läuft nämlich dieser x-te Griechenland Erg....

    Bitte beim nächsten neuen "top-aktuellen" Thread richtig platzieren - danke!

    antworten

  • 2015-07-02 08:42:09
    big_mac

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    oh, tatsächlich - der VOE gehts ja bestens.
    Aber auch die hat eine schmerzvolle Sanierung hinter sich, davor war sie sozusagen das Griechenland in Österreich - um die Kurve für den TZE zu kratzen und einen Kontext herzustellen ;)

    antworten

  • 2015-07-02 09:21:36
    red_devil11

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    Also sollte der Hr. Raidl griechischer Ministerpräsident werden? ;-)

    antworten

  • 2015-07-02 12:19:53
    big_mac

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    Ich fürchte, der versteht die Griechen nicht ;) Und die ihn nicht.

    VOE dürfte eine von wenigen Aktien sein, die seit meiner Börsenpause brav gestiegen sind - denen muss es wirklich gut gehen.

    antworten

  • 2015-07-02 16:23:10
    Kathpl

    Nicht nur die Griechen sind pleite,...

    Immerhin wird auch weiter in Österreich investiert...

    antworten


  • Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

    Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

    Unsere AGB finden Sie hier.

    Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
    Mail to: office@boerse-express.at
    © Styria Börse Express GmbH Impressum

    powered by
    catalyst catalyst



    Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
    Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt