Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
333
views

Sex sells Protest. Nackt im Weingarten

Facebook

12. Oktober 2009 09:54

Andere Länder, freizügige Sitten. 700 Franzosen liessen für den Aktionisten und Fotografen Spencer Tunick die Hüllen fallen. Für Greenpeace und gegen den Klimawandel. Art-Photographer Spencer Tunick staged a mass nude photography happening in Burgundy.

Spencer Tunick mag nackte Menschen und große Plätze. Irgendwann kam er auf die Idee, beides zu fotografieren. Nackte Menschen und große Plätze. Gemeinsam. Seither ist der Fotograf auch Künstler. Aktionist.

Greenpeace mag Wein. Greenpeace mag Weine aus Frankreich. Greenpeace hat Angst, dass der Klimawandel die französischen Anbaugebiete nachhaltig beeinflussen wird. Und Greenpeace hat eine Studie am Tisch, die besagt, dass Weine aus dem Burgund vom Klimawandel besonders betroffen sein werden. Vor allem weiße Mersaults und Montrachets. Diese Königinnen und Könige müssen bald abdanken, fürchtet Greenpeace. Für immer.

Vor Monaten schon hat Greenpeace Spencer Tunick gebeten, eine seiner Aktionen in einem Weingarten im Burgund abzuhalten. Als Zeichen der Wahrnehmung und des Protests. Letzte Woche hatte Tunick innerhalb weniger Stunden die notwendige Menge Menschen zusammen, die in einer unnatürlich warmen Herbstsonne im Weingarten bei Beaune nackt posierten und Weinflaschen hochhielten. Zweck der Aktion war es, die französische Öffentlichkeit für die Belange der Organisation in Sachen Klimaschutz und Erderwärmung zu mobilisieren. Und wenn nackte Haut hilft, warum nicht?

Hier noch zwei Clips von dieser Aktion, für die auch der Captain seine letzte Hose ausgezogen hätte. Nur eine Frage der Zeit, bis Tunick das ganze in der Toskana wiederholt. Dort hatte es bei der Ernte Anfang Oktober teilweise 20 Grad. Nicht am Tag. In der Nacht.

Tunik bei BBC, Tunik bei Greenpeace France

Art-Photographer Spencer Tunick staged a mass nude photography happening in Burgundy. In collaboration with Greenpeace France he wants to express a meaningful message on climate change and illustrate the thread of global warming. Scientist fear, Burgundy will loose important agricultural soil in near future.

See Tunick on BBC see Tunick on Greenpeace France (en)







Tunick with crowd on Oct 3rd. Much warmer as years before. Pics: Greenpeace France
Tunick with crowd on Oct 3rd. Much warmer as years before. Pics: Greenpeace France

vergrößern Bild vergrößern



Ähnliches aus der be24-Datenbank
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tags



Wir, der Captain und sein Team, befinden uns auf großer Fahrt. Unsere Ziele heißen Information und Qualität. Und damit jeder versteht, was damit gemeint ist, hat uns der Captain in einer windstillen Nacht seine klugen Gedanken auf Pergament diktiert. Die 10 Thesen des Captain Kork: 1. Der Weinkonsument wird oft manipuliert, getäuscht und um den Genuss gebracht. 2. Fünfzig Prozent der Weine schmecken den Konsumenten nicht. 3. Der Konsument wagt keinen Widerspruch, da er glaubt, von Wein nichts zu verstehen. 4. Der Milliardenmarkt Wein wird nur von einer Handvoll Leuten kontrolliert. 5. Robert Parker ist der mächtige Einsager einer unwidersprochen agierenden Händlergemeinschaft. 6. Viele Weinkellner und Journalisten sind ahnungslose Nachplapperer. 7. Seltene Weine und autochthone Reben gehen verloren. 8. Großartiges bleibt unentdeckt. 9. Die Zeit der großen Modeweine ( z. B. Petrus, Valandraud, viele Supertuscans) ist vorbei. 10. Kleine, fantastische Winzer wollen entdeckt werden.


Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden