Alle Einträge dieses Autors nach
» Datum    » letztem Posting    » # Postings    » Abrufen    sortieren
485
views

Film Festival am Rathausplatz startet mit Kultur und Kulinarik

Facebook

13. Juli 2008 23:12

Seit gestern Samstag ist es soweit: Der Rathausplatz öffnet wieder seine Pforten für Musikfreunde und Kulinarik-Fans. Das beliebte Film Festival geht heuer in seine 18. Runde.

 

Bis 14. September wandelt sich der Wiener Rathausplatz wieder in das einzigartige Kulturevent mit hochkarätigen Produktionen. 2008 stehen besonders die großen Geburtstagskinder der Musik- und Ballettwelt - Karajan, Bernstein, Puccini und Nureyev - im Rampenlicht des Film Festivals.

Das Jubiläumskonzert zum 100. Geburtstag Herbert von Karajans mit den Berliner Philharmonikern, „Tosca“ mit den Wiener Symphonikern von den Bregenzer Festspielen, Nureyevs „Dornröschen“ mit Veronika Tennant sowie das Konzert der drei Tenöre Pavarotti, Domingo, Carreras aus den Caracallas-Thermen in Rom sind nur einige der Highlights dieses Sommers.

Natürlich gibt es wieder Köstlichkeiten vieler Nationen an den beliebten Gastronomieständen, zweiundzwanzig an der Zahl. Abwechslungsreiche Speisen aus fernen Ländern wie Japan, Frankreich, China und Indien laden dazu ein Neues zu probieren und sich von den Kulturen anderer Länder beflügeln zu lassen. Beste Voraussetzungen also um im Sommer wieder auf den Rathausplatz zu pilgern und um die Sinne so richtig zu verwöhnen. 







  Film Festival am Wiener Rathausplatz  *         
  12. Juli bis 14. September 2008 *               
  Filmbeginn täglich bei Einbruch der Dunkelheit *
  Kulinarik 11 bis 24 Uhr *                       
  Der Eintritt ist frei
Film Festival am Wiener Rathausplatz * 12. Juli bis 14. September 2008 * Filmbeginn täglich bei Einbruch der Dunkelheit * Kulinarik 11 bis 24 Uhr * Der Eintritt ist frei

vergrößern Bild vergrößern


Über die Sommermonate wandelt sich der Wiener Rathausplatz wieder in das einzigartige Kulturevent mit hochkarätigen Kulturprogramm und lukullischen Genüssen.
Über die Sommermonate wandelt sich der Wiener Rathausplatz wieder in das einzigartige Kulturevent mit hochkarätigen Kulturprogramm und lukullischen Genüssen.

vergrößern Bild vergrößern


Das Traditionsevent verspricht wieder ein ausgesuchtes Programm aus der Welt der Oper, des Balletts sowie der Weltmusik und des Jazz.
Das Traditionsevent verspricht wieder ein ausgesuchtes Programm aus der Welt der Oper, des Balletts sowie der Weltmusik und des Jazz.

vergrößern Bild vergrößern


Am Samstag gab es die feierliche Eröffnung des Film Festivals 2008.
Am Samstag gab es die feierliche Eröffnung des Film Festivals 2008.

vergrößern Bild vergrößern


Ein heftiges Gewitter machte den Feierlichkeiten einen Strich durch die Rechnung.
Ein heftiges Gewitter machte den Feierlichkeiten einen Strich durch die Rechnung.

vergrößern Bild vergrößern


Innerhalb kurzer Zeit leerte sich der Rathausplatz bis auf einige wenige eingefleischte Ballettfreunde.
Innerhalb kurzer Zeit leerte sich der Rathausplatz bis auf einige wenige eingefleischte Ballettfreunde.

vergrößern Bild vergrößern


Den Auftakt der Klassik- und Musiksaison am Rathausplatz machte nämlich Tschaikowskis Ballett Der Nussknacker mit dem Orchester des Mariinski-Theaters unter Valery Gergiev.
Den Auftakt der Klassik- und Musiksaison am Rathausplatz machte nämlich Tschaikowskis Ballett "Der Nussknacker" mit dem Orchester des Mariinski-Theaters unter Valery Gergiev.

vergrößern Bild vergrößern


Trotzten dem starken Regen: Tourismus-Spartenobmann Josef Bitzinger mit Begleitung
Trotzten dem starken Regen: Tourismus-Spartenobmann Josef Bitzinger mit Begleitung

vergrößern Bild vergrößern


Goldgrube EURO – DO&CO Vorstand Michael Dobersberger im Gespräch mit mir
Goldgrube EURO – DO&CO Vorstand Michael Dobersberger im Gespräch mit mir

vergrößern Bild vergrößern


Jedenfalls sollte es in den Sommermonaten noch genug schöne Abende am Rathausplatz geben, die nicht dem Regen zum Opfer fallen.
Jedenfalls sollte es in den Sommermonaten noch genug schöne Abende am Rathausplatz geben, die nicht dem Regen zum Opfer fallen.

vergrößern Bild vergrößern


Tags




Disclaimer: Der Börse Express kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung übernehmen. Die gemachten Angaben dienen einzig zu Informationszwecken und keinesfalls als Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien. Zudem muss konkret darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Beiträgen um die Privatmeinung des jeweiligen Autors handelt. Diese muss nicht mit der Börse Express-Meinung übereinstimmen, kann dieser sogar entgegengerichtet sein.

Copyright-Hinweis: Das vollständige oder teilweise Übernehmen von Beiträgen auf www.be24.at ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens www.boerse-express.com möglich, lediglich die Linksetzung mit Quellenangabe ist authorisiert, aus den Texten darf nichts kopiert werden. Die Rechte liegen bei www.boerse-express.com bzw. bei den Autoren.

Unsere AGB finden Sie hier.

Sie wollen ebenfalls BElogger werden?
Mail to: office@boerse-express.at
© Styria Börse Express GmbH Impressum

powered by
catalyst catalyst



Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:
Börse Express | foonds.com | Die Presse | ichkoche.at | Kleine Zeitung | typischich.at | willhaben | WirtschaftsBlatt
Schliessen
Als Email versenden